In Diesem Artikel:

Das Gesetz über persönliche Verantwortung und Vereinbarkeit von Berufschancen von 1996, das auch als Wohlfahrtsreformgesetz bekannt ist, ersetzte das traditionelle Wohlergehen durch temporäre Hilfe für bedürftige Familien oder TANF. Qualifizierte Haushalte mit Kindern erhalten monatliche Geldleistungen, die das Haushaltseinkommen ergänzen und dazu beitragen, über die Runden zu kommen. Wenn Sie für TANF in Pennsylvania zugelassen sind, werden Sie erhalten automatisch medizinische Hilfe durch das staatliche Medicaid-Programm.

TANF-Übersicht

TANF steht nur Haushalten mit abhängigen Kindern oder schwangeren Frauen zur Verfügung. Die Höhe der Leistung hängt von Ihrem Landkreis, Ihrem Einkommen und der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen ab. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beträgt der maximale Leistungsbetrag für eine dreiköpfige Familie rund 421 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie für TANF zugelassen sind, werden Ihre Vorteile mit Electronic Benefit Transfer (EBT) auf einer Pennsylvania Access Card hinterlegt. Sie können Ihre Geldleistungen überall dort einsetzen, wo das EBT akzeptiert wird, oder Sie können an einem Geldautomaten Bargeld abheben.

TANF-Berechtigung

Sie müssen die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, um sich für TANF zu qualifizieren. Sie müssen ein US-amerikanischer Bürger sein und in Pennsylvania wohnhaft sein und allen Mitgliedern Ihres Haushalts Sozialversicherungsnummern mitteilen. Wenn der Elternteil Ihres Kindes nicht in Ihrem Haus lebt, müssen Sie die Durchsetzung der Kinderunterstützung unterstützen, indem Sie die erforderlichen Informationen über den abwesenden Elternteil bereitstellen. In einigen Fällen kann auf die Anforderung verzichtet werden, wenn ein triftiger Grund vorliegt. Wenn Sie oder Ihr Kind durch die Zusammenarbeit in Gefahr sind, können Sie eine Freistellung beantragen. Wenn Sie Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen haben, wenden Sie sich an ein Hilfsbüro des Bezirks, um weitere Informationen zu erhalten.

Einkommens- und Vermögensgrenzen

Gemäß den Bundesrichtlinien müssen Familien als finanzbedürftig betrachtet werden, um TANF zu erhalten. Wenn Sie arbeiten, wenn Sie sich bewerben, Das Haushaltseinkommen darf 8.124 USD pro Jahr nicht übersteigen für einen Haushalt von drei zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Ihre Ressourcen, einschließlich Bargeld und Bankguthaben, dürfen 1.000 USD nicht übersteigen. Ihr Fahrzeug und Ihr Zuhause sind von dieser Gleichung ausgeschlossen.

Arbeitsanforderungen

Obwohl Sie bei der Bewerbung um TANF nicht beschäftigt sein müssen, müssen Sie nach einem Job suchen oder an einem Ausbildungsprogramm teilnehmen. Für Alleinerziehende mit Kindern unter 6 Jahren beträgt die Arbeitszeit 20 Stunden pro Woche. Wenn Sie alleinerziehend sind und ein Kind über 6 Jahre alt sind, beträgt die Arbeitszeit 30 Stunden. Für einen Haushalt mit zwei Elternteilen beträgt die kombinierte Anforderung 35 Stunden. Bestimmte Erwachsene sind von der Arbeit befreit, einschließlich Menschen mit Behinderungen. Sie müssen ein Dokument zur gegenseitigen Verantwortung ausfüllen und unterzeichnen, in dem Ihre Beschäftigungsziele und deren Erreichung beschrieben werden. Das staatliche Kinderbetreuungsprogramm trägt zur Bezahlung der notwendigen Kinderbetreuung bei während Sie die Arbeitsanforderung erfüllen.

TANF-Zeitlimits

Die maximale Dauer, die Sie TANF in Pennsylvania erhalten können, beträgt 60 Monate, und Sie dürfen die Uhr für bis zu 12 Monate anhalten. Jede andere Art von Bargeldhilfe, die Sie in dieser Zeit erhalten, wird nicht für die fünfjährigen TANF-Leistungen angerechnet. Sie können sich für ein TANF-Timeout qualifizieren, wenn:

  • Du bist ein Opfer häuslicher Gewalt
  • Sie kümmern sich um ein Kind unter 1 Jahr
  • Sie kümmern sich um ein anderes Kind als Ihr eigenes

In folgenden Fällen können Sie erweiterte TANF-Leistungen über die Fünfjahresgrenze hinaus erhalten. Sie müssen sich an Ihren Fallarbeiter wenden, um festzustellen, ob Sie für eine Verlängerung berechtigt sind. Sie können sich qualifizieren, wenn:

  • Sie arbeiten oder sind in einem Schulungsprogramm und können sich nicht selbst finanziell unterstützen
  • Sie können keine Arbeit finden
  • Sie können aufgrund einer körperlichen oder psychischen Erkrankung nicht arbeiten
  • Sie befinden sich in einer Familienkrise
  • Sie oder ein Haushaltsmitglied sind Opfer häuslicher Gewalt
  • Sie kümmern sich um eine behinderte Person
  • Sie kümmern sich um ein Kind unter 1 Jahr

Video: