In Diesem Artikel:

Einzelhandels- und Convenience-Stores bieten landesweit Lohnkassendienste an. Die Unternehmen sind auch darauf spezialisiert, Verbrauchern Scheckeinlösung und andere Finanzdienstleistungen anzubieten, die keine Banken sind. Die Gebühren für das Einlösen eines Gehaltsschecks variieren je nach Einrichtung erheblich.

Wal-Mart

Wal-Mart kassiert Gehaltsschecks bis zu 5.000 USD. Die Gebühren richten sich nach der Höhe des Schecks. Ab 2015 beträgt die Gebühr 3 USD für Schecks bis zu 1.000 USD und 6 USD für Schecks von 1.001 USD bis 5.000 USD. Laut Walmart.com können Sie einen Scheck einlösen, indem Sie ihn an einer beliebigen Kasse vorlegen. Das Geld kann in bar ausgezahlt oder auf eine vorbezahlte Wal-Mart MoneyCard-Karte geladen werden. Wenn Sie sich entscheiden, eine Wal-Mart MoneyCard zu laden, entfällt die Gebühr für das Aufladen der Karte in Höhe von 3 US-Dollar. Zum Einlösen des Schecks benötigen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis, z. B. einen Führerschein.

Kroger

Die Money-Services-Abteilung von Kroger kassiert bis zu 5.000 Dollar. Die Gebühren für das Einlösen von Schecks variieren je nach Standort, sind jedoch auf höchstens 5 USD begrenzt. Schecks werden sofort ohne Wartezeit eingelöst. Sie können das Geld in bar erhalten oder auf eine aufgeladene Prepaid-Karte laden. Kroger verzichtet auch auf die Aufladegebühr für Prepaid-Karten, wenn Sie das Guthaben aus einem Scheck verwenden.

7-elf

Einige 7-Eleven-Geschäfte bieten rund um die Uhr Geldautomaten über Vcom-Selbstbedienungskioske an. Wenn Sie den Kiosk zum ersten Mal verwenden, erstellen Sie ein Mitgliedskonto, indem Sie Ihre persönlichen Informationen eingeben, einschließlich Ihres vollständigen Namens und Ihrer Sozialversicherungsnummer. Sie müssen Informationen von der Vorderseite des Schecks eingeben und den Scheck in den Kiosk einfügen. Die Informationen werden durch einen Online-Prozess validiert. Sie erhalten das Geld direkt am Kiosk. Für den Service wird eine Convenience-Gebühr von 0,99 Prozent erhoben.

Amscot

Amscot kassiert laut Amscot.com Gehaltsschecks bis zu einem beliebigen Betrag. Die Gebühren für das Einlösen eines Schecks bei Amscot sind erheblich höher als bei Einzelhändlern und Convenience-Stores. Die Gebühr richtet sich nach dem Scheckbetrag und der Art des Schecks. Beispielsweise beträgt die Gebühr für das Einlösen einer computergenerierten lokalen Gehaltsabrechnung von 500 USD 11,85 USD. Bei Schecks über 1.000 US-Dollar beträgt die Gebühr 2 Prozent des Schecks. Wenn Sie einen Scheck über 5.000 $ einlösen, beträgt die Gebühr 100 $. Bei handschriftlichen und außerplanmäßigen Abrechnungsschecks beträgt der Betrag 4,5 Prozent des Schecks. Sie müssen einen amtlichen Ausweis mitbringen.

Scheckeinlösung prüfen

Bestimmte Geschäfte sind auf das Einlösen von Schecks spezialisiert, bieten jedoch möglicherweise zusätzliche Dienstleistungen wie Zahltagdarlehen und Zahlungsdienstleistungen an. Scheckeinlösungsgeschäfte berechnen im Allgemeinen einen höheren Preis für den Service als Convenience Stores und Lebensmittelgeschäfte, häufig zwischen 2 und 3 Prozent des Scheckbetrags. Zum Beispiel:

  • Für alle Schecks erhebt RiteCheck eine Gebühr von 2,01 Prozent.
  • Ace Cash Express berechnet 3 Prozent des Scheckbetrags.
  • Check 'n Go-Gebühren beziehen sich auf den Standort und den Scheckbetrag, können jedoch bis zu 3 Prozent betragen.

Video: Ich bin geldgeil, wurde von einer Firma gekauft und bin kritikunfähig | Julien Bam