In Diesem Artikel:

Der IRS bietet auf seiner Website herunterladbare Versionen eines vollständigen Angebots an Bundessteuerformularen an, und einige Landesregierungen bieten auch herunterladbare Formulare zum Ausfüllen und Einreichen an. Wenn Sie jedoch ein Steuersoftwareprogramm haben, speichert dieses Softwareprogramm Ihre Steuerdateien in einem anderen Format als die herunterladbaren Formulare der Regierung. Das Suchen von Programmen, die Steuerdateien öffnen, kann kompliziert erscheinen. Solange Ihre Steuerdateien jedoch nicht beschädigt oder gelöscht sind, gibt es eine Lösung, die Ihnen beim Wiederherstellen hilft.

Man arbeitet an persönlichen Finanzen

Adobe Reader 9

Adobe Reader 9 ist eine kostenlose Software, die Sie direkt von Adobe herunterladen können, um PDF-Dateien zu öffnen und darauf zuzugreifen. Die auf Regierungsseiten verfügbaren Steuerformulare sind alle als PDF-Dokumente verfügbar. Adobe Reader 9 reicht aus, um Informationen in diesen Steuerdateien zu öffnen, auszufüllen und zu speichern. Mit Adobe Reader 9 können Sie getippte Daten im Formular speichern, sofern der Ersteller des Dokuments diese Funktion aktiviert hat und Steuerformulare speziell so konzipiert wurden, dass Sie Ihre Steuerinformationen im Formular speichern können, um Ihre Steuererklärung einzureichen und Steuern zu behalten Dateien für Ihre Unterlagen.

Adobe Acrobat 9

Adobe Acrobat 9 ist das vollständige PDF-Softwareprogramm von Adobe und kostet 299 US-Dollar für die Basisversion. Mit Adobe Acrobat 9 können Sie auch Informationen in PDF-Steuerdateien herunterladen, ausfüllen und speichern, aber auch zusätzliche Funktionen wie das Speichern von PDF-Dateien als Microsoft Word-Dateien enthalten. Wenn Sie über Adobe Acrobat 9 oder ein anderes PDF-Softwareprogramm verfügen, können Sie mit diesen Programmen auch PDF-Steuerformulare öffnen.

Steuersoftwareprogramme

Steuersoftwareprogramme wie TurboTax, MacinTax, TaxCut und Tax Act sind die einzigen Programme, die Steuerdateien öffnen, die sie erstellen. Wenn Sie Ihre Steuern mit einem dieser Steuersoftwareprogramme vorbereiten, müssen Sie das ursprüngliche Softwareprogramm pflegen, um die Dateien zu einem späteren Zeitpunkt öffnen zu können. Die Steuerdateien, die Sie in diesen Programmen erstellen, enden normalerweise mit einem bestimmten Präfix wie ".tax", das andere Programme nicht erkennen können. Sie können sicherstellen, dass Sie später auf Ihre Steuerdateien zugreifen können, indem Sie die von Ihnen mit einem Steuersoftwareprogramm erstellten Dateien in PDF-Dokumente exportieren, die Sie mit einem PDF-Reader oder einem Softwareprogramm öffnen können.

TaxPrinter

TaxPrinter ist eine weitere Option für Personen, die ihre Steuerdateien mit einem Steuersoftwareprogramm vorbereitet haben, jedoch keine Kopie des Softwareprogramms besitzen, das sie zum Öffnen der Dateien benötigen. TaxPrinter ist keine Software, sondern ein Dienst für den Zugriff auf Ihre alten Steuerdateien. TaxPrinter unterhält Steuersoftware-Programme von allen großen Unternehmen von 1996 bis heute und berechnet US-Dollar 29,99 und US-Dollar 59,99. TaxPrinter konvertiert die Steuerdateien in PDF-Dateien und gibt sie für den Zugriff oder das Drucken mit dem neuen PDF-Dokument zurück.


Video: Visual Basic 2012 Tutorial 44 - Erf. Dateien beim Start überprüfen