In Diesem Artikel:

Progressive und regressive Steuern werden durch den Prozentsatz des Einkommens definiert, den der Einzelne für die Zahlung der Steuer aufwenden muss.

Steuerformulare

Progressive Steuern

Aufgrund der progressiven Steuern geben Personen mit einem höheren Einkommen einen größeren Prozentsatz ihres Einkommens aus, um die Steuer zu zahlen.

Regressive Steuern

Regressive Steuern sind diejenigen, die einen gleich hohen oder höheren Prozentsatz von denen mit niedrigeren Einkommen nehmen als diejenigen mit höheren Einkommen.

Rational

Fortschrittssteuern werden verteidigt, weil Menschen mit geringerem Einkommen einen größeren Prozentsatz ihres Einkommens für das Notwendigste ausgeben müssen, um sich nicht so viel leisten zu können.

Beispiele

Die US-Bundeseinkommensteuer ist eine progressive Steuer, da sie mit steigendem Einkommen einen höheren Prozentsatz berechnet. Die Umsatzsteuer ist eine regressive Steuer, da die Ausgaben einen höheren Prozentsatz der Einkommen der ärmeren Personen ausmachen.

Fun Fact

1941 unterzeichnete Präsident Roosevelt eine Durchführungsverordnung, mit der die fortschrittlichste Steuer in der amerikanischen Geschichte eingeführt wurde: eine Einkommensteuer von 100 Prozent auf Einkommen von über 100.000 US-Dollar. Dies wurde jedoch vom Kongress schnell aufgehoben.


Video: Progressive and Regressive Taxes