In Diesem Artikel:

Wenn Sie ein Mietobjekt besitzen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Steuerabzüge, einschließlich eines Abzugs aller Verluste, die Sie auf dem Grundstück erlitten haben. Mit dem Internal Revenue Service können Sie ab Juli 2011 Mietverluste von bis zu 25.000 US-Dollar abziehen. Die genaue Höhe des Verlusts, den Sie abziehen können, hängt von Ihrem bereinigten Bruttoeinkommen ab. Wenn Sie mehr Verluste haben, als Sie abziehen dürfen, können Sie diese vortragen, bis Sie alle Verluste abgezogen oder die Immobilie verkauft haben.

Jahr des Verkaufs

Wenn Sie jedes Jahr, in dem Sie ein Mietobjekt besitzen, nicht zugestandene Verluste haben, können Sie für alle Verluste, die Sie in dem Jahr, in dem Sie das Objekt verkaufen, mitgenommen haben, einen Abzug vornehmen. Wenn Sie beispielsweise seit fünf Jahren keine Verluste mehr haben, können Sie alle Verluste von fünf Jahren abziehen, wenn Sie das Mietobjekt innerhalb des letzten Jahres verkaufen. Es gibt keine Begrenzung, wie viele Jahre Sie Ihre Verluste ab Juli 2011 vortragen können.

Nächstes Jahr

Wenn Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen zu groß ist, um Ihren gesamten Verlust in einem Jahr abzuziehen, können Sie den nicht zugelassenen Verlust im nächsten Jahr vortragen. Wenn Sie im nächsten Jahr weniger Geld verdienen, müssen Sie den maximal zulässigen Verlust geltend machen und jeden Verlust vortragen, den Sie noch nicht erneut geltend gemacht haben. Solange Sie das Mietobjekt besitzen, können Sie den Verlust vortragen, wenn Sie es nicht geltend machen können.

Höchstbetrag

Wenn Sie Verluste von $ 25.000 oder weniger haben, müssen Sie diese im Verlustjahr abziehen, es sei denn, Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen ist zu hoch, um den gesamten Abzug zu erhalten. In diesem Fall können Sie den nicht zulässigen Betrag wie zuvor beschrieben auf unbestimmte Zeit vortragen. Wenn Ihr Einkommen zu hoch ist, um den maximalen Abzug in Anspruch zu nehmen, übertragen Sie einen beliebigen Betrag über den maximal zulässigen Abzug für Ihr Einkommen. Sie können keinen Abzug vornehmen, wenn Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen über 150.000 USD pro Jahr liegt.

Mehrere Eigenschaften

Wenn Sie mehrere Mietobjekte haben, müssen Sie Ihre Verluste auf alle Immobilien aufteilen. Wenn Sie mit einer der Immobilien einen Gewinn erzielen, ziehen Sie den Gewinn von Ihren Gesamtverlusten ab, um den neuen Übertragswert zu ermitteln. Wenn Sie eine Immobilie verkaufen, können Sie den der Immobilie zugewiesenen Teil der Verlustübernahme abziehen und müssen Ihre Übertragung auf Ihre anderen Immobilien umverteilen. Die meisten Personen, die mehr als ein Mietobjekt besitzen, wenden sich an ein CPA, um die Zuteilungsregeln zu ermitteln.


Video: