In Diesem Artikel:

Die Herpetologie ist eine spezialisierte Unterteilung der Zoologie, die sich auf das Studium von Reptilien und Amphibien konzentriert. Abhängig von ihrem Spezialgebiet kann ein Herpetologe das Verhalten von Tieren, ihre Physiologie, das Wachstum und die Entwicklung von Tieren oder die Genetik untersuchen. Herpetologen können für Zoos oder andere Wildlife-Agenturen, Museen oder als Hochschulprofessoren arbeiten. Wenn Sie an einer Karriere in der Herpetologie interessiert sind, erfahren Sie, welche Ausbildung, Fähigkeiten und Ausbildung erforderlich sind.

Voraussetzungen für einen Herpetologen: Herpetologen

Herpetologen studieren Frösche und andere Amphibien.

Bildung

Ein vierjähriger Abschluss ist erforderlich, um eine Karriere in der Herpetologie zu verfolgen. Abhängig von den Programmen, die Ihr College oder Ihre Universität anbietet, können Sie sich für Biologie, Zoologie, Geowissenschaften oder Landwirtschaft entscheiden. Studenten sollten erwarten, dass sie ihre Studiengänge in Anatomie, Physiologie, organischer Chemie, Umweltbiologie, Mikrobiologie, Biochemie und Physik abschließen. Ein vierjähriger Studienabschluss kann Sie auf eine Einstiegsposition im Bereich der Herpetologie vorbereiten, ein Master- oder Doktorgrad kann jedoch erforderlich sein, wenn Sie sich auf einen bestimmten Bereich spezialisieren möchten. Zu den bekanntesten Programmen für Herpetologie-Absolventen gehören die von der Harvard University, der University of Chicago und der Duke University angebotenen Programme.

Training und Erfahrung

Die Ausbildung für eine Karriere in der Herpetologie erfolgt typischerweise in Form von Forschungsarbeiten, die im Rahmen eines Studiums durchgeführt werden. Studierende, die an Herpetologie interessiert sind, sollten erwarten, dass sie als Teil ihrer Studienanforderungen an Labor- und Feldforschungsprojekten teilnehmen. Auf der Graduiertenebene sind die Studierenden in der Regel für die Durchführung einer unabhängigen Forschungsarbeit oder Dissertation verantwortlich. Zwar gibt es keine besonderen Anforderungen an die Erfahrung, aber viele Studenten entscheiden sich für Praktika oder Freiwilligenprogramme, um aus erster Hand Einblick in die typischen Pflichten eines Herpetologen zu erhalten.

Benötigte Fähigkeiten

Herpetologen benötigen neben der Ausbildung, dem Training und dem leidenschaftlichen Interesse an ihrem Fach auch zusätzliche Fähigkeiten. Im Allgemeinen müssen Herpetologen körperlich fit sein, die Fähigkeit haben, selbstständig oder als Teil einer Gruppe zu arbeiten, über ein ausgezeichnetes kritisches Denk- und Entscheidungsvermögen zu verfügen, detailorientiert zu sein, über starke Beobachtungsfähigkeiten zu verfügen und effektiv zu kommunizieren. Herpetologen müssen sich auch in einer Vielzahl von Umgebungen und Umgebungen wohlfühlen.

Beruflichen Pflichten

Die Art der beruflichen Pflichten, die ein Herpetologe ausführen muss, hängt im Allgemeinen von seinem Arbeitsumfeld ab. Beispielsweise kann ein Herpetologe, der in einem Zoo oder in einem Naturschutzgebiet arbeitet, dafür verantwortlich sein, das Verhalten von Tieren regelmäßig zu beobachten, Krankheiten oder Verletzungen zu behandeln, die Ernährungs- und Ernährungsbedürfnisse seiner Probanden zu verwalten oder die Sauberkeit der Tierlebensräume zu erhalten. Laut Vertrag wäre ein Herpetologe, der in einem Museum oder an einer Universität tätig ist, in erster Linie für das Lehren, Durchführen von Forschungen, das Führen von Aufzeichnungen oder die Pflege von Proben verantwortlich. Herpetologen können auch als Tierfotografen oder Schriftsteller arbeiten.


Video: