In Diesem Artikel:

Wenn Sie für die Dauer Ihres Mietvertrags keinen bestimmten Zeitraum festgelegt haben, wird der Zeitraum von New Jersey gesetzlich auf einen Monat festgelegt. Ihr Vermieter kann Sie am Ende eines jeden Monats nicht willkürlich ausweisen. Er muss Ihnen mindestens 30 Tage vorher mitteilen, dass er Ihr Mietverhältnis beenden möchte. Ebenso müssen Sie dem Vermieter eine 30-tägige Frist mitteilen, dass Sie Ihr Mietverhältnis beenden möchten.

Mietbedingungen

Miete steigt

Schritt

Als periodischer Mieter unterliegen Sie hinsichtlich Mietsteigerungen den gleichen Gesetzen wie Langzeitmieter. Alle Mieter dürfen ihre Miete nur am Ende ihres Mietverhältnisses erhöhen. Das bedeutet, dass Ihr Vermieter Ihnen als periodischer Mieter eine Frist von 30 Tagen vor dem geplanten Mietvertrag zur Verfügung stellen muss, um Ihren bestehenden Mietvertrag zu beenden und die Miete zu erhöhen. Wenn Sie sich weigern, die Erhöhung zu zahlen, erklären Sie sich damit nicht einverstanden. Der Vermieter kann dann jedoch ein Räumungsverfahren gegen Sie einleiten. Das Gesetz von New Jersey verbietet unbestreitbare Erhöhungen.

Gesundheit und Sicherheit

Schritt

Periodische Mieter haben die gleichen Rechte wie Langzeitmieter nach New Jersey-Gesetz in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Bewohnbarkeit des Gebäudes. Ihr Vermieter muss das Gebäude solide und frei von Schädlingen halten und einen angemessenen Zugang zu den Nebenkosten bieten. Der Vermieter muss auch alle Schlösser und Sicherheitsvorrichtungen in Ordnung halten. Es liegt in der Verantwortung des Vermieters, im Gebäude Reparaturen vorzunehmen, die sich auf die normale Abnutzung der Menschen beziehen.

Vertreibungen

Schritt

Vertreibungen sind ein weiterer Bereich, in dem periodische Mieter die gleichen Rechte wie diejenigen mit einem langfristigen Mietvertrag haben. Ihr Vermieter muss sich vor Gericht begeben, um Sie auf legale Weise zu vertreiben. Er kann Sie nicht einseitig aus Ihrer Wohnung ausschließen, Ihre Hilfsmittel abschalten oder Ihr Hab und Gut konfiszieren, um Sie dazu zu bringen, die Miete zurückzuzahlen oder Sie aus der Wohnung zu holen. In diesem Fall sollten Sie sich unverzüglich an die Polizei und einen Anwalt wenden, da Sie nach dem Recht des Staates New Jersey Schadenersatz erhalten können.


Video: Religious Child Abuse a Huge Problem