In Diesem Artikel:

Jede National Football League (NFL) beschäftigt einen Football Operations Manager. Die Rolle des Operations Managers variiert je nach den Anforderungen des Teams. Im Allgemeinen koordinieren diese Personen die tägliche Logistik für Spieler und Mitarbeiter. Sie können Trainer auch bei der Koordinierung von Entwicklungsmöglichkeiten unterstützen. Das Gehalt der NFL Operations Manager hängt von ihrer Erfahrung und ihrem Teambudget ab.

Gehalt eines NFL Football Operations Managers: managers

NFL Football Operations Manager bieten die Logistikplanung für Teams.

Qualifikationen

Football Operations Manager besuchen in der Regel vierjährige Universitäten und erhalten einen Bachelor-Abschluss in einem sportbezogenen Bereich. Es ist auch hilfreich, an Praktika und Freiwilligeneinsätzen bei der College-Football-Mannschaft teilzunehmen. Dies bietet Erfahrung, die in einem Lebenslauf platziert werden kann. Nach dem College müssen sich Einzelpersonen, die an Positionen im Bereich des Fußball-Betriebsleiters interessiert sind, bis zur Position vorarbeiten, indem sie als Praktikant oder als Assistent des Betriebsleiters beginnen.

Gehalt

NFL-Gehälter für Mitarbeiter werden nicht veröffentlicht. Dies macht es schwierig, die genauen Lohninformationen für NFL Football Operations Manager zu kennen. Das Bureau of Labor Statistics gibt an, dass das durchschnittliche Gehalt für Trainer im Zuschauersport 60.610 USD beträgt. Die NFL zahlt die höchsten Gehälter für Fußballmanager, da die NFL das höchste Niveau im Profifußball ist. Diese Personen erhalten neben einem Grundgehalt ein umfassendes Leistungspaket.

Beruflichen Pflichten

NFL Football Operations Manager benötigen einen Hintergrund im Fußball, um die Anforderungen dieser Position zu verstehen. Die meisten Betriebsleiter spielten Fußball auf dem College oder professionell, dann belegten sie Sportmanagementkurse, um die geschäftlichen Aspekte des Sports zu verstehen. Diese Position kann während der Fußballsaison aufgrund der ständigen Reisen anstrengend und zeitaufwendig sein. Die Betriebsleiter koordinieren die Spieler- und Mitarbeiterpläne sowohl zu Hause als auch unterwegs.

Job-Ausblick

Die NFL besteht aus 32 Fußballmannschaften. Jedes Team verfügt über einen Fußballmanager. Das bedeutet, dass es in jeder Saison 32 Positionen gibt. Diese Stellen werden in der Regel eingestellt, dh die stellvertretenden Betriebsleiter besetzen im Allgemeinen die Stellen des Betriebsleiters, wenn Vakanzen vorhanden sind. Vakanzen treten nicht häufig auf, da NFL-Positionen sehr begehrt sind.


Video: Behind the Scenes with the Patriots Equipment Staff | Do Your Job: Episode 1