In Diesem Artikel:

New York City hat eine der größten und effektivsten Polizeikräfte in den Vereinigten Staaten. Der strategische Einsatz von Ressourcen, neue Technologien und die sorgfältige Strafverfolgung nehmen der Verbrechen ein Ende. Statistiken zeigen, dass die Gewaltkriminalität von 1993 bis 2010 um 76,69 Prozent zurückgegangen ist. Kapitäne sind integrale Anführer in der Struktur der Abteilung. An der NYPD sind 450 Polizeikapitäne angestellt. Jeder 79 uniformierte Offizier hat den Rang eines Hauptmanns. Die Kapitänsprüfung wird alle zwei bis drei Jahre angeboten.

Gehalt eines NYPD-Kapitäns: nypd-kapitäns

In New York City gibt es mehr als 23.000 Polizisten.

Jobbeschreibung

New Yorker Polizeikapitäne sind in erster Linie Polizisten, die das Leben und das Eigentum der Bürger der Stadt schützen sollen. Sie arbeiten, um Recht und Ordnung aufrechtzuerhalten, Verbrecher zu fangen und Kriminalität zu verhindern. Die organisatorische Befehlskette der Polizeibehörde von New York City ist dem Militär nachempfunden. Kapitäne beaufsichtigen Kader oder Offiziere direkt. Kapitäne werden vom Polizeichef oder Kommissar beaufsichtigt.

Qualifikationen

Um an der Prüfung des NYPD-Kapitäns teilnehmen zu können, müssen alle Kandidaten zuerst den Grundtest für NYPD-Polizisten bestehen. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Anstellung als Polizeibeamter in einem anderen Land haben. Sie müssen den Test erneut ablegen. Die Bewerber müssen einen gültigen, uneingeschränkten Führerschein im Staat New York besitzen, einen Drogentest / Alkohol-Screening-Test bestehen und umfangreiche Hintergrund- und Charakteruntersuchungen bestehen. Die Kandidaten müssen sich in einem der fünf Stadtteile von New York City oder in einem der umliegenden Grafschaften aufhalten.

Ausbildung

NYPD-Kapitäne haben ihren Rang durch Wissen und Erfahrung erlangt. Die Polizeibehörde von New York ermutigt die Beamten, zusätzliche Bildungsguthaben nach der Beschäftigung zu erhalten. Das NYPD bietet Studienleistungen, Studienreduzierungsprogramme und zahlreiche Stipendien für örtliche Hochschulen und Universitäten an, um Kandidaten dabei zu helfen, ihren Bachelor- oder Hochschulabschluss in Recht, Polizeiwissenschaft, Betriebswirtschaft oder verwandten Bereichen der Strafverfolgung zu erwerben.

Einkommen

Seit Juni 2010 beträgt das höchste Grundgehalt für einen NYPD-Kapitän 140.000 US-Dollar. Das Gesamtentschädigungspaket beträgt 160.000 USD pro Jahr. Alle New Yorker Polizeibeamten erhalten unabhängig von ihrem Rang eine bezahlte Kranken-, Zahn- und Brillenversicherung, bezahlte Urlaubszeit, uneingeschränkten Krankenstand mit voller Bezahlung, eine aufgeschobene Entschädigung in Form eines 401 (K) und einer IRA, hervorragende Werbemöglichkeiten, Ausbildungsmöglichkeiten und optionale Pensionierung zu einem halben Gehalt nach 22 Dienstjahren. Polizisten in New York City erhalten außerdem bezahlte Urlaubstage, Lohnzahlungen, Überstunden und einheitliche Zulagen. NYPD-Offiziere mit früherer Militärdienstzeit haben zusätzliche Vorteile.


Video: