In Diesem Artikel:

Samenverkäufer arbeiten in der Regel in großen Mengen: Sie verkaufen Samen nicht an Haus- und Hobbygärtner, sondern eher an Bauernhöfe und Landschaftsbauunternehmen, die Samen für Tonnen bestellen. Wie bei anderen Verkaufspositionen kann die Provisionsstruktur des Saatgutverkaufs im Vergleich zu den für den Einstieg in dieses Feld erforderlichen Schulungen hohe Erträge bedeuten.

Gehalt des Seed Salesman: kann

Der Verkauf von Saatgut kann zu guten Löhnen führen.

Informationen zum Gehalt

Das US-Büro für Arbeitsstatistik umfasst Saatgutverkäufer in der Kategorie "Außendienstmitarbeiter, Großhandel und Produktion, ausgenommen technische und wissenschaftliche Produkte". Der Medianlohn 2010 für Arbeitnehmer in dieser Kategorie betrug 52.440 USD. Die mittleren 50 Prozent dieser Arbeiter verdienten zwischen 36.910 USD und 75.980 USD.

Regionale Informationen

Die höchsten Löhne für Arbeitnehmer dieser breiten Kategorie wurden in Connecticut, New York, Minnesota, Massachusetts und New Jersey gefunden. Arbeiter in diesen Bundesstaaten machten ein durchschnittliches Jahresgehalt von 71.480 $ bis 76.230 $ und lagen damit um etwa 20.000 $ über dem Durchschnitt der Vertriebsmitarbeiter im ganzen Land. Die höchste Nachfrage im Jahr 2010 wurde in Colorado, Georgia, Pennsylvania, Alabama und Wisconsin festgestellt. Obwohl das Bureau of Labor Statistics über keine speziellen Daten verfügt, werden sich Saatgutverkäufer aus diesen Listen auf die ländlichen Staaten konzentrieren wollen, darunter Minnesota, Colorado, Georgia, Alabama und Wisconsin.

Zahlungsstruktur

Ein großer Teil der Löhne für gewerbliche Verkäufer stammt aus Provisionen. Diese Profis erhalten einen Prozentsatz von jedem Verkauf, den sie tätigen. Bei Saatgutverkäufen können die einzelnen Verträge enorme Werte mit hohen Provisionen haben. Der Arbeitnehmer kann jedoch einen Monat ohne Verkäufe auskommen. "Festmahl oder Hungersnot" ist die Norm für hochwertige Auftragsverkäufe, und jeder, der sich für diesen Bereich interessiert, muss auf diese Art von Cashflow vorbereitet sein.

Job-Ausblick

Obwohl das Büro für Arbeitsstatistik allgemein mit einem Anstieg der Verkaufspositionen rechnet, erwartet das Büro zwischen 2008 und 2018 keinen Anstieg im Agrarsektor. Dies steht im Vergleich zu einem Wachstum von 8 Prozent für die gesamten Arbeitsplätze. Das Büro führt dies auf die zunehmende Konsolidierung und den internationalen Wettbewerb zurück. Der Verkauf von Saatgut in den USA wird zunehmend wettbewerbsfähiger, da die Anzahl der rentablen Kunden weiter abnimmt.


Video: CIA-TV ist Rick Simpson auf der Spur - Hanf statt Hopfen - Hanfmesse München XXL