In Diesem Artikel:

Wenn Sie eine gute Idee haben, sollten Sie sie patentieren lassen, richtig? Nun, das kommt darauf an.

Solltest du deine Idee patentieren lassen?: lassen

Ein Patent ist eine Zertifizierung, die seinem Erfinder das ausschließliche Recht auf ein Produkt, einen Prozess oder eine Idee gewährt. Ein Patent kann nur von einer Regierungsbehörde erteilt werden und gibt Ihnen das Recht, zu verhindern, dass Dritte Ihre Erlaubnis ohne Genehmigung kommerziell herstellen, verwenden, verkaufen, importieren oder vertreiben.

Solltest du deine Idee patentieren lassen?: Idee

Nehmen wir also an, Sie haben einen Gegenstand erfunden, von dem das Patentamt den Kriterien für ein technisches Patent spricht: Ihr Gegenstand ist einzigartig, nicht naheliegend und nützlich. Sie zahlen Ihre Gebühren (derzeit nur rund 1.000 US-Dollar) und Ihren Anwalt (geschätzte 10.000 US-Dollar) und gehen Ihren fröhlichen Weg.

Sie erstellen Ihr Produkt und finden einen Weg, um es in die Hände der Verbraucher zu bekommen.

Solltest du deine Idee patentieren lassen?: patentieren

Bevor Sie es wissen, gibt es ein konkurrierendes Produkt auf dem Markt, das höchstwahrscheinlich von dem Hersteller vertrieben wird, der Ihr Produkt herstellt. Wie schützt dich dein Patent? Das wird es wahrscheinlich nicht.

Ein Patent hindert niemanden daran, dasselbe Produkt wie Sie herzustellen. es dient nur als Beweis, dass Sie zuerst die Idee hatten. Damit der Hersteller das Produkt nicht mehr herstellen und vertreiben muss, müssen Sie ihn vor Gericht bringen und einen Richter anweisen, die Produktion einzustellen.

Die durchschnittlichen Kosten für Patentstreitigkeiten im siebenstelligen Bereich sind nur die Kosten für ein Gerichtsverfahren! Es beinhaltet nicht das, was Sie als unterlegene Partei bezahlen müssen. Sie müssen sich fragen, ob es sich überhaupt lohnt, das Patent überhaupt zu haben.

fiks

Reflektierende Radaufkleber von Fiks: Reflektierend

Nick Drombosky, Entwickler von Fiks: Reflective Safety Technology glaubt nicht, dass dies seinem Produkt einen Mehrwert verleiht. "Wir haben kein Patent für unsere Technologie. Es ist zu teuer, jemanden zu stoppen und aufzuhalten. Warum also?" Tatsächlich ist Fiks gerade in einem Prozess mit jemandem, der behauptet, die Idee zuerst gehalten zu haben. Trotz einer jahrelangen Geschichte, in der er sein Produkt erfunden, produziert und vertrieben hat, muss Nick vor Gericht gehen, um es zu verteidigen. Mit einem Patent würde er immer noch vor Gericht gehen müssen, obwohl er den Luxus eines Papiers hätte, um ihn und seine Anwälte auf ihre Verteidigung zu stützen.

Wenn Sie mit neuen Technologien auf molekularer Ebene arbeiten, z. B. die Entwicklung von Medikamenten oder eines neuen Lackprodukts, könnten Sie ein Patent für sich finden. Die meisten Unternehmer sind jedoch erst spät in der Nacht auf der Suche nach einem neuen Antacidum.

Also, was ist ein kleines Unternehmen? Ein Startup kann seine Mitbewerber hinter sich lassen, indem es einen hervorragenden Kundenservice bietet, soziales Engagement, schnelle Innovation und insgesamt ein besseres Produkterlebnis bietet. Lassen Sie ein Patent nicht Ihre einzige Geschäftsstrategie sein.


Video: Ein Erfinder hat eine neue Idee - Was tut er? Wann darf er mit Investoren sprechen? #rolfclaessen