In Diesem Artikel:

Wir durchleben einen Moment, in dem der Nebenstress immens beliebt ist - in der Tat verdienen ein Viertel der Amerikaner Geld über die Gig-Economy. Das könnte bedeuten, Ihre Waren bei Etsy zu verkaufen, ein Uber / Lyft / Juno-Fahrer zu sein, Ihr Zuhause zu vermieten, ein Arbeitskaninchen zu sein. Die Möglichkeiten und Möglichkeiten sind mehr oder weniger grenzenlos.

Nun, Earnest, ein Darlehensgeber in San Francisco, hat sich mit der Jobsuche in der Wirtschaft auseinandergesetzt, um zu sehen, welche Menschen tatsächlich ein gesundes Nebeneinkommen erzielten. Die Studie zeigte, dass Menschen, die ihre Wohnungen bei Airbnb vermieten, das meiste Geld einbringen. Während 85% der Gig-Economy-Arbeiter weniger als 500 US-Dollar pro Monat verdienen, verdienen 50% der Airbnb-Gastgeber diese durchschnittlichen 500 US-Dollar.

In der Tat verdienen Airbnb-Gastgeber im Durchschnitt 924 US-Dollar pro Monat, was fast dreimal so hoch ist wie bei anderen Beschäftigten in der Wirtschaft. Das Wichtigste an Airbnb ist jedoch, dass es generell denen zugute kommt, die bereits über einen anständigen Betrag verfügen. Im Allgemeinen haben Menschen, die Airbnb-Gastgeber sind, eine andere Unterkunft, und das System bevorzugt diejenigen, die in trendigen, teureren Stadtteilen leben.

Nach den Informationen von Earnest sind dies die fünf besten Unternehmen, mit denen Sie Ihr Nebengeschäft verdienen können. 1. Airbnb (wobei das durchschnittliche Einkommen 924 US-Dollar pro Monat beträgt). 2. TaskRabbit (bei einem durchschnittlichen Einkommen von 380 USD). 3. Lyft (bei einem durchschnittlichen Einkommen von 377 US-Dollar). 4. Uber (bei einem durchschnittlichen Einkommen von 3644 US-Dollar). 5. Doordash (bei einem Durchschnittseinkommen von 229 USD).

Earnests Gig Economy Statistiken.

Sie können hier mehr über die Studie lesen.


Video: Die 10 Reichsten Deutschen !