In Diesem Artikel:

Am 13. Januar 2009 wurde Bill 30 in dem von Senator Derrell Jackson gesponserten Senat von South Carolina vorgestellt. Bill 30 war ein Vorschlag zur Änderung des Gesetzbuchs von South Carolina (1976), indem ein neues Kapitel mit dem Titel "South Carolina Homeowners 'Association Act" hinzugefügt wurde.

Gesetz der South Carolina Homeowners Association: carolina

Eigentümergemeinschaften legen ihren Mitgliedern strenge Regeln auf.

Gesetz der South Carolina Homeowners Association

Die Begründung des ursprünglichen Vorschlags war die zunehmende Anzahl von Streitigkeiten zwischen Hausbesitzerverbänden und ihren Mitgliedern. Das Gesetz erhöhte die Transparenz der Tätigkeit eines Verbandes, indem vorgeschrieben wurde, dass die Verbandsbeamten bestimmte Unterlagen führen. Darüber hinaus wurde das Department of Consumer Affairs gesetzlich als staatliche Agentur für die Abwicklung und Überwachung von Verbandsgeschäften benannt.

Vorschriften und Anforderungen

Das neue Gesetz sieht bestimmte Beschränkungen und Anforderungen an den Verband der Eigenheimbesitzer vor, beispielsweise eine jährliche Erhöhung der Bewertung, eine spezifische Benachrichtigung für eine Anhörung vor der Aussetzung von Privilegien oder Dienstleistungen für die Nichtzahlung von Beiträgen und eine unverbindliche Vermittlung durch die Verbraucherschutzabteilung. Es macht auch deutlich, dass ein Verband von Hausbesitzern seinen Mitgliedern eine Verpflichtung zu Ehrlichkeit, Loyalität und Fürsorge einschließlich der "Sorgfaltspflicht" schuldet, und stellt Verfahren für die Durchsetzung von und die Beseitigung von Verstößen gegen das Gesetz zur Verfügung.

Zusätzliche Verbandsmandate

Das Gesetz über den Hausbesitzer-Verband schreibt vor, dass die Zulassungsbescheinigung der Verbraucherbehörde jährlich erneuert wird. Der Gesetzentwurf enthält auch verbindliche Regeln für die Häufigkeit und Bekanntmachung von Sitzungen und Maßnahmen des Verwaltungsrates, die Aufbewahrung, Pflege und Verfügbarkeit von Aufzeichnungen, die Festlegung eines Haushalts- und Jahresfinanzberichts sowie die Vorlage eines jährlichen Betriebsberichts beim South Carolina Abteilung für Verbraucherfragen.

Verantwortlichkeiten der Hausbesitzer

Der Hausbesitzer wird im Rahmen des Gesetzes mit seinen eigenen Verantwortlichkeiten konfrontiert. Er muss auf dem Laufenden bleiben und am Geschäft seines Hausbesitzervereins teilnehmen, indem er das Sitzungsprotokoll liest, an der jährlichen Sitzung teilnimmt, das Budget versteht und freiwillig in einem Ausschuss oder im Vorstand arbeitet. Er muss eine aktuelle Adresse beim Verband der Hausbesitzer unterhalten, seine Einschätzungen rechtzeitig bezahlen und die einschränkenden Verpflichtungen, Satzungen und sonstigen Regeln und Vorschriften einhalten und einhalten.


Video: C.T. Lowndes