In Diesem Artikel:

Bis jetzt haben wir uns auf die Suche nach verlorenem Geld begeben, haben uns mit HR getroffen, um Ihre Vorteile zu maximieren, verabschieden sich von zu verlockenden E-Mails und erhöhten Ihren Ruhestand.

Frau, die vom finanziellen Erfolg träumt

Das sind alles großartige Möglichkeiten, etwas mehr für Ihr Geld zu bekommen, aber was ist, wenn Sie nicht genug Geld verdienen? Woher weißt du das überhaupt?

Das ist leicht genug zu klären, und so machen Sie es:

Liste alles Ihre Einkommensquellen. Ihr Tagesjob, Ihre Nebenbeschäftigung, Ihr Geld, das Ihre Eltern Sie freundlicherweise "verleihen", und wo immer Sie sonst noch Geld verdienen.

Besuch alles von Ihren Bankkonten und notieren Sie die Salden. Pensionskassen, Sparkonten, Bargeld auf Geschenkkarten, alles, was wie Geld ausgibt, zählt als Geld.

Stoßen Sie um die Umschläge im Gefrierschrank, in Ihrer Brieftasche oder unter einer alten Matratze und sammeln Sie Ihr gesamtes Geld ein.

Besitzen Sie ein Auto oder ein Haus? Finden Sie heraus, was es wert ist und fügen Sie es der Liste hinzu.

Sobald alles gesagt und getan ist, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie viel (oder wie wenig) Sie wirklich haben. Egal wie groß oder wie klein diese Zahl ist, lass sie nicht zu dir kommen. Sie sind mehr als nur seine Nummer auf einem Blatt Papier. Versprechen!


Video: