In Diesem Artikel:

Ab 2010 gibt es in den Vereinigten Staaten über 20.000 Bed & Breakfasts. Ein Bed & Breakfast ist eine kleine Herberge, die normalerweise nur Frühstück als Mahlzeit anbietet. Zusätzlich zu einer neuen Einnahmequelle kann die Eröffnung eines Bed & Breakfast einen Teil Ihrer laufenden Kosten in einen Steuerabzug für Unternehmen umwandeln.

Geschäftsausgaben

Sie können alles, was für Ihr Bed & Breakfast üblich und notwendig ist, abziehen. Zu den üblicheren absetzbaren Posten zählen Reinigungsdienste, die Kosten für die Abgabe von Mahlzeiten an Gäste und Versicherungsprämien. Sie können auch Zeitschriften abziehen, eine geschäftliche Telefonleitung, die Nutzung Ihres Autos zur Abholung vom Flughafen und die Löhne, die Sie den Mitarbeitern zahlen.

Abschreibung

Einer der wertvollsten Abzüge für ein Bed & Breakfast ist die Abschreibung der ausschließlich zu Geschäftszwecken genutzten Teile Ihres Eigenheims, ähnlich wie andere Vermögenswerte des Unternehmens, beispielsweise ein Auto. Sie können die Räume jedoch nur für geschäftliche Zwecke nutzen. Wenn Sie beispielsweise häufig in einem Raum schlafen, können Sie ihn nicht als Geschäftsimmobilien abziehen, da er nicht mehr ausschließlich geschäftlich genutzt wird. Sie können auch keine öffentlichen Bereiche abziehen, z. B. ein Wohnzimmer.

Familie beschäftigen

Der IRS hat spezielle Regeln für die Einstellung von Familienmitgliedern, wodurch Ihre Lohnsteuer gesenkt werden kann. Wenn Sie ein Kind unter 18 Jahren beschäftigen und eine Einzelunternehmung oder Partnerschaft führen, müssen Sie keine Sozialversicherungs- oder Medicare-Steuern zahlen. Wenn das Kind älter als 18 Jahre ist, zahlen Sie keine Bundesarbeitslosensteuern. Laut Internal Revenue Service können Sie auch Ihre Eltern beschäftigen und keine Steuern zahlen.

Spitze

Wenden Sie sich an einen Steuerfachmann, um Ihre Vorteile zu maximieren und sicherzustellen, dass Sie die IRS-Vorschriften einhalten. Zum Beispiel schlagen viele Fachleute vor, dass Unternehmer ein Unternehmen gründen, das die Immobilien besitzt, und dass dieses Unternehmen es an ein anderes Unternehmen verpachtet, das Bed & Breakfast betreibt. Auf diese Weise können Sie Leasingzahlungen als Geschäftskosten abziehen. Sie müssen auch Ihre Ausgaben durchgehen, um festzustellen, welche Aktivierungs- und Abschreibungskosten erforderlich sind. Zum Beispiel müssen Sie Vermögenswerte wie Vorhänge und Küchenutensilien über mehrere Jahre hinweg abziehen.


Video: EU-Kommission nimmt Ikea-Steuerdeals ins Visier