In Diesem Artikel:

Eltern, die zu Hause bleiben, denken vielleicht, dass sie nicht die gleichen Steuervergünstigungen haben wie berufstätige Eltern, aber das stimmt nicht. Wenn Sie unterhaltsberechtigt sind, haben Sie mehrere Steuerbefreiungen, Gutschriften und Abzüge. Eltern, die zu Hause bleiben, können die grundlegende Befreiung von Kindern und die Gutschriften in Anspruch nehmen. Tatsächlich kann ein Elternteil, der zu Hause nach Arbeit sucht, sogar die Kinderbetreuungsgutschrift in Anspruch nehmen.

Abhängige Befreiung

Die erste Steuerentlastung, die ein Elternteil zu Hause bleibt, ist eine Befreiung für jedes Kind, das er hat. Viele glauben fälschlicherweise, dass die Bundesregierung Sie für jeden Dollar, den Sie als Einkommen erhalten, besteuert. Sie können jedoch für jeden unterhaltsberechtigten Unterhaltsberechtigten 3.650 US-Dollar abziehen, einschließlich jedes Ihrer Kinder unter 19 Jahren.

Steuergutschrift für Kinder

Zusätzlich zu der Befreiung erhalten alle Eltern, die zu Hause bleiben, für jedes ihrer Kinder einen Steuerzuschlag für ihre Steuererklärung. Das Kind muss bis zum Ende des betreffenden Steuerjahres 16 Jahre alt oder jünger sein und kann als abhängig von Ihrer Steuererklärung geltend gemacht werden. Außerdem müssen Sie und Ihr Ehepartner in diesem Steuerjahr weniger als 110.000 US-Dollar verdienen, wenn Sie die gemeinsame Einreichung vornehmen, oder weniger als 55.000 US-Dollar.

Pflegeguthaben

Nicht alle Eltern, die zu Hause bleiben, beabsichtigen, so zu bleiben. Wenn Sie auf der Suche nach einem Job sind und während Ihrer Jobsuche eine Kinderbetreuung benötigen, können Sie diese von Ihrer Steuer absetzen. Die Kinder- und Pflegeguthaben können bis zu 3.000 USD von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen. Der Leistungserbringer muss jedoch über 19 Jahre alt sein und darf kein Ehepartner oder der andere Elternteil des betreffenden Unterhaltsberechtigten sein.

Studiengebühren und Gebührenabzug

Eltern, die zu Hause bleiben, haben möglicherweise Kinder unterschiedlichen Alters. Wenn einer von Ihnen alt genug ist, um das College zu besuchen, können Sie alle Gebühren oder Studiengebühren, die Sie für ihn bezahlen, von Ihren Steuern abziehen. Es muss für jemanden sein, von dem Sie behaupten, dass er von Ihren Steuern abhängig ist. Sie können einen Abzug von bis zu 4.000 US-Dollar für Aufwendungen geltend machen, Versicherungen, Transport, Unterkunft und Verpflegung sind jedoch nicht enthalten.


Video: BPK zur Reform der Grunderwerbsteuer