In Diesem Artikel:

Egal, ob Sie ein Lehrer sind, der den Schülern hilft, sich an den Wochenenden aufzufrischen, einem College-Studenten, der zusätzliches Geld verdient, indem er Ihren Klassenkameraden Ihr Fachwissen zur Verfügung stellt, oder einem hauptberuflich selbstständigen Nachhilfelehrer und der Internal Revenue Service verlangt von Ihnen Steuern auf Ihr Einkommen.

Informationen zur Steuererklärung für Nachhilfe: nachhilfe

Die IRS verlangt von Tutoren, Einkommenssteuern auf ihre Einkünfte zu zahlen.

Nachhilfe-Einkommen

Wenn Sie für eine Nachhilfefirma arbeiten, sollte die Firma entweder Steuern von Ihrem Gehalt einbehalten, was für Tutoren selten ist, oder Ihnen am Ende des Jahres ein Formular 1099 senden, in dem der Ihnen gezahlte Betrag gemeldet wird. Für Ihre freiberufliche Tätigkeit werden Ihre Tutorenkunden jedoch wahrscheinlich keine 1099 Ausgaben für ihre Dienstleistungen ausgeben. Der IRS verlangt jedoch weiterhin, dass Sie alle Einkünfte, die Sie auf Ihrem Formular 1040 in Zeile 12, Geschäftseinkommen oder -verluste, erhalten, ggf. mit Zeitplan C oder Zeitplan C-EZ, um Ihre Einnahmen zu dokumentieren. Übertragen Sie diesen Betrag auf Ihre 1040, nachdem Sie Ihre Jahresbelege für Ihre Services im Schedule C oder C-EZ erfasst haben. Dieser Betrag ist in Ihrem Bruttoeinkommen enthalten und Sie müssen Einkommenssteuern zahlen.

Selbstständige Steuern

Wenn Ihr jährliches Nettoeinkommen für Ihren Nachhilfedienst ab August 2011 mehr als 400 US-Dollar beträgt, müssen Sie auch die Steuer auf selbständige Erwerbstätigkeit zahlen. Da die Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern nicht Ihren Betreuungserlösen einbehalten werden - sofern Sie nicht ein traditioneller Angestellter sind - entspricht die Selbstständigkeitssteuer dem Anteil des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers an den FICA-Steuern. Der derzeitige Satz der Selbstständigensteuer beträgt 15,3 Prozent. Selbst wenn Sie nur als Nachhilfelehrer Moonlight arbeiten und eine andere Vollzeit- oder Teilzeitstelle innehaben, schulden Sie die Steuern für die Selbstständigkeit sowie die sonstigen Einkünfte aus der Selbstständigkeit.

Kilometerabzug

Wenn Sie Ihren Kunden in ihren eigenen vier Wänden oder an einem anderen Ort Nachhilfelehrer sind, sind Sie möglicherweise berechtigt, auf der Entfernung, die Sie während der Arbeit zurückgelegt haben, Kilometer einzuschränken. Während der IRS Ihnen nicht erlaubt, Kilometer zwischen Ihrem Zuhause und dem ersten und letzten Ort, an dem Sie einen Tutor besuchen, zu besuchen, können Sie bei allen Fahrten zwischen dem Wohnort des Kunden Kilometer angeben. Um einen Meilenabzug in Höhe von 56,5 Cents pro Meile für geschäftliche Zwecke im Jahr 2013 und 56 Cents pro Meile für das Jahr 2014 in Anspruch zu nehmen, führen Sie Aufzeichnungen über das Fahren Ihres Tutors, das Aufzeichnen des Datums Ihrer Fahrten und den Kilometerstand beim Start und an jedem Ort ankommen und eine Beschreibung der Reise. Sie können Transportabzüge nach Schedule C oder C-EZ geltend machen.

Geschätzte Steuern und angepasste Einbehalte

Wenn Sie Einkommens- und Selbständigkeitssteuern für Ihre Nachhilfekosten schulden, verlangt der IRS, dass Sie die geschätzten Steuerzahlungen auf Ihre Einkünfte leisten, die vierteljährlich mit dem Formular 1040-ES eingereicht werden. Wenn Sie auch einen traditionellen Job mit Steuereinbehaltung haben, können Sie Ihre Einbehaltung anpassen, indem Sie Ihrem Arbeitgeber einen neuen W-4 übermitteln und ihn anweisen, einen zusätzlichen Betrag zur Deckung Ihrer Steuerschuld von tutorong einzubehalten. Berechnen Sie Ihren zusätzlichen Einbehalt, indem Sie Ihre Einkommens- und Selbständigkeitssteuern auf Ihre Einnahmen aus der Nachhilfe berechnen und diesen Betrag durch die Anzahl der Gehaltsschecks teilen, die Sie jedes Jahr erhalten.


Video: Freiberufler Honorar ohne Umsatzsteuer