In Diesem Artikel:

Es gibt viele Tipps, wie alleinerziehende Mütter beim Steuergeld sparen können. Einige von ihnen sind gesunder Menschenverstand, andere erfordern nur ein wenig Wissen in Steuerfragen. Jede einzelne Mutter kann diese Vorteile ohne Kosten und mit ein bisschen Aufwand nutzen. Jede Entscheidung, die sie zur Änderung ihrer Steuerschuld trifft, hat eine Wirkung, die sie vielleicht nicht wünscht, aber es ist ihre Entscheidung.

Steuertipps für alleinerziehende Mütter: wird

Es gibt tatsächlich einige solide Maßnahmen, die einzelne Mütter in Bezug auf Steuern ergreifen können.

Anzahl der Ausnahmen erhöhen

Eine alleinerziehende Mutter, die für einen Arbeitgeber arbeitet, muss ein Formular W-4 ausfüllen, in dem dem Arbeitgeber mitgeteilt wird, wie viel sie von ihrem Lohn für die Bundessteuer einbehalten soll. Wenn sie derzeit eine Null für die W-4 beansprucht, bedeutet dies, dass mehr Geld für die Einbehaltung des Bundes abgeführt wird. Wenn sich die alleinerziehende Mutter im Laufe des Jahres einem finanziellen Engpass ausgesetzt sieht und jede Woche nur ein wenig mehr Einkommen benötigt, müssen Sie lediglich die Anzahl der Ausnahmen auf dem W-4-Formular ändern. Eine alleinerziehende Mutter kann für sich und ihr Kind insgesamt zwei Ausnahmeregelungen geltend machen, wodurch sich ihr Einkommen erhöht.

Durch die Inanspruchnahme weiterer Befreiungen im Laufe des Jahres wird der Gesamtbetrag der Einkommensteuererstattung, die sie am Ende des Jahres erhalten wird, verringert. In einigen Fällen könnte dies dazu führen, dass sie am Jahresende Steuern schuldet. Wenn es sich jedoch um ein sofortiges und dringendes Cashflow-Problem handelt, hat sie möglicherweise keine bessere Option.

Inanspruchnahme der Advanced Earned Income Credit

Wenn das Einkommen einer allein erziehenden Mutter jährlich unter 32.000 US-Dollar liegt, besteht die Chance, dass sie die Earned Income Tax Credit erhält. Der Kredit kann für ein Kind 3.000 USD und für zwei Kinder fast 6.000 USD betragen. Dieser Betrag wird in der Regel am Jahresende in Form einer Erstattung ausgezahlt. Die IRS erstellte das sogenannte Advanced Earned Income Tax Credit. Der Gesamtbetrag dessen, was die alleinerziehende Mutter am Ende des Jahres erhalten würde, wird durch 12 geteilt und in ihren regelmäßigen Gehaltsschecks verteilt. Um an diesem Kredit teilzunehmen, muss sie lediglich ein Formular W-5 ausfüllen und es ihrem Arbeitgeber übergeben. Dieses Formular muss im Gegensatz zum W-4 jedes Steuerjahr neu erstellt werden.

Wie bei der obigen Option führt dies zu einer Verringerung der gesamten Einkommensteuererstattungen und möglicherweise zu ertragswirksamen Steuern zum Jahresende, obwohl dies unwahrscheinlich ist.

Kinderbetreuung Abzug

Alleinerziehende Mütter müssen arbeiten, um ihre Kinder zu ernähren, und um dies zu tun, benötigen sie häufig jemanden, der sich um ihre Kinder kümmert, während sie arbeiten. Jegliches Geld, das für die Kinderbetreuung gezahlt wird, damit die Mutter arbeiten kann, gilt als Selbstbehalt. Eine gesetzliche Kinderbetreuungseinrichtung gibt am Jahresende zu Steuerzwecken eine Erklärung ab. Die Erklärung muss die Steueridentifikationsnummer des Zentrums enthalten, wenn es sich um ein Unternehmen handelt, oder eine Sozialversicherungsnummer, wenn der Betreuer eine Einzelperson ist. Es muss auch die Adresse enthalten, an der die Kinderbetreuung stattgefunden hat, sowie den für die Kinderbetreuung gezahlten Betrag.


Video: ALLEINERZIEHEND? Das musst DU für die Steuererklärung wissen!