In Diesem Artikel:

Wenn Mieter ihre Miete nicht bezahlen oder andere wichtige Mietbedingungen nicht einhalten, kann dies zu einer Zwangsräumung führen. Dies ist ein gesetzlicher Prozess, in dem ein Vermieter das Recht erhebt, den Mieter vom Gelände zu sperren. Texas hat zwei Arten von Vertreibungen: regelmäßige Vertreibungen und Bindungen für den sofortigen Besitz. In einer Bürgschaft für den sofortigen Besitz hinterlegt ein Vermieter eine Bürgschaft, um sicherzustellen, dass er die Gerichtskosten des Beklagten übernimmt, wenn der Vermieter den Fall verliert.

10-tägiger Zeitraum

Wenn Sie in Texas eine sofortige Anleihe beantragen, kann eine Räumungsverhandlung 10 Tage dauern, anstatt die 23 Tage, die ein Räumungsprozess normalerweise benötigt. Bei dieser Räumung müssen Sie ein Risiko eingehen. Wenn Sie die Räumungsklage verlieren, wird das Geld, das Sie für die Anleihe gezahlt haben, zur Bezahlung der Gerichtskosten des Beklagten verwendet. Daher sollten Sie sich nicht mit dieser Art von Räumungsklage befassen, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie gewinnen werden.

Antwort des Angeklagten

Der Angeklagte hat das Recht, auf eine sofortige Inbesitznahme zu reagieren. Wenn der Angeklagte eine Verhandlung anfordert oder einen Kontoband hinterlegt, muss das Gericht in Texas beide Seiten anhören und feststellen, ob Sie das Recht haben, den Angeklagten zu vertreiben oder nicht. In diesem Fall kann die Räumungsklage so lange dauern wie eine reguläre Räumungsklage; Es gibt keinen Zeitvorteil, wenn der Fall vor Gericht geht.

Sicherheit

Das texanische Gericht in dem Bezirk, in dem Sie Eigentum haben, legt den Anleihebetrag fest, den Sie zahlen müssen, um eine Anleihe für den sofortigen Besitz zu stellen. Eine Anleihe stellt sicher, dass Sie die Gerichtskosten des Beklagten zahlen, wenn Sie den Fall verlieren. Dies entmutigt die Leute, frivole Klagen einzureichen, weil Sie das Geld verlieren, das Sie für den Fall in dem Fall einsetzen, dass das Gericht zugunsten des Beklagten entscheidet.

Appelliert an Fälle

Unabhängig davon, ob Sie eine sofortige Bürgschaft oder eine reguläre Räumungsklage einreichen, haben die Beklagten in Texas das Recht, Rechtsmittel einzulegen. Die Angeklagten müssen eine Kaution hinterlegen, um Berufung einzulegen. Wenn sie es sich jedoch nicht leisten können, eine Anleihe zu stellen, haben sie das Recht, eine Paupers eidesstattliche Erklärung einzureichen, dass sie sich keine Anleihe leisten können, und sie können möglicherweise auch ohne eine Beschwerde Einspruch einlegen.


Video: