In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich sanft anfühlen, könnten Sie an Straßenecken oder in Kinos auf ernsthafte junge Leute gestoßen sein, in denen Sie gefragt werden, ob Sie eine Minute Zeit haben, um die Umwelt zu retten. Sie können sogar vor Ihre Haustür kommen, um Ihren Energieversorger auf eine gleichwertige oder günstigere grüne Option umzustellen. Das ist in der Regel ein Betrug, und darum geht es in diesem Artikel nicht.

Stattdessen haben Sie vielleicht von Ihrem Energieunternehmen gehört - verifiziert! - Wenn Sie während der Hauptnutzungszeiten Energie sparen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf große Einsparungen oder bessere Tarife. Es gibt nichts, um sich einzuschreiben. Sie befolgen lediglich Richtlinien wie die Einstellung der Energiesparfunktion an Ihrem A / C-Gerät oder Wäsche, wenn es sonst niemandem sonst tun könnte. Forscher der Ohio State University haben untersucht, ob diese Verhaltensweisen tatsächlich helfen, wenn die Rechnung kommt. Leider überragt die Wahrnehmung die Leistung in allen erfassten Daten.

Das OSU-Team untersuchte in einem Zeitraum von 12 Monaten mehr als 8.700 Energiekunden im amerikanischen Südwesten. Diejenigen, die an Time-of-Use-Programmen teilnahmen, konnten tatsächlich etwas Geld sparen, aber nicht sehr viel. Sie glaubten jedoch größtenteils, dass ihre Ersparnisse viel größer waren. Es ist ein Trugschluss für versunkene Kosten: "Sie denken vielleicht:" Ich habe all diese Anstrengungen unternommen, Dinge wie das Ausschalten meiner Lichter, also muss ich Geld sparen ", sagte Hauptautorin Nicole Sintov," wenn sie wirklich in der Realität sind. " Dabei bewegt sich die Nadel kaum bei Verwendung oder Rechnungen. "

Das bedeutet nicht, dass Sie Energiesparmaßnahmen insgesamt aufgeben sollten, auch wenn Sie sich etwas sträuben können, wenn Sie nicht ganz streng sind. Dies ist ein systembedingtes und technologisches Problem, hauptsächlich für Anbieter. Wenn Sie die Energie sparen wollen, könnte dies am billigsten sozial sein.


Video: Zeitgeist Addendum