In Diesem Artikel:

Die Reise des Lebens ist nicht immer angenehm. Einige Probleme sind klein und überschaubar, während andere, wie Behinderung oder der unerwartete Tod eines primären Ernährers, unsere Fähigkeit beeinträchtigen, glücklich und produktiv zu leben. Um dies zu unterstützen, haben Bund und Länder in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern verschiedene Arten von Sozialversicherungsprogrammen eingeführt. Die Sozialversicherung hilft vielen Familien bei der Bewältigung von Verlusten oder Nöten durch Arbeitslosigkeit, Ruhestand oder Invalidität.

Portrait des älteren Paar-Umarmens

Ein älteres Paar, das draußen umfasst

Sozialversicherung

Die häufigste Form der Sozialversicherung, die Sozialversicherung, hilft Rentnern oder Behinderten und ihren Familien, einen gesunden Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Nach Angaben der National Academy of Social Insurance erhält jeder vierte Haushalt ein monatliches Einkommen aus der Sozialversicherung. Die Programme, durch die behinderte und pensionierte Begünstigte ihr Einkommen verdienen, werden durch Steuerabzüge finanziert, die von den heutigen Arbeitnehmern und ihren Arbeitgebern gezahlt werden. Im Gegensatz zu anderen Sozialversicherungsprogrammen ist die Sozialversicherung ein berechtigtes Zahlungsprogramm und basiert nicht auf den besonderen Lebensbedürfnissen des Begünstigten. Die von einer Person erhaltenen Zahlungen spiegeln seine Zahlungshistorie im Rahmen des Sozialversicherungsprogramms wider und müssen die geringere Fähigkeit des Begünstigten erfüllen, einen bestimmten Lebensstandard aufrechtzuerhalten und ihm dabei zu helfen, potenziellen gesundheitlichen und finanziellen Risiken zu begegnen.

Medicare

Medicare deckt viele der medizinischen Kosten älterer und behinderter Arbeitnehmer und Veteranen ab. Medicare verfügt über verschiedene Programmstufen, die sich auf die Arten von Leistungen auswirken, die die Begünstigten erhalten. Bestimmte Planebenen decken verschiedene Verfahren ab und bieten Unterstützung bei Rechnungen, die durch Krankenhausaufenthalte, Verschreibungspflicht und Arzttermine entstehen. Wie die soziale Sicherheit erhält Medicare Finanzmittel durch Steuern, die von den derzeitigen Arbeitnehmern abgezogen werden.

Arbeiter Entschädigung

Die Arbeitnehmerentschädigung ist ein Sozialversicherungsprogramm zum Schutz von Angestellten, die am Arbeitsplatz Verletzungen erleiden. Die staatlich vorgeschriebenen Programme decken einen Prozentsatz der durch die Verletzung entstandenen medizinischen Kosten ab und decken einen Teil des entgangenen Lohns des Arbeitnehmers aufgrund einer Auszeit von der Verletzung ab. Die Entschädigungsversicherung bietet auch ein Behindertenprogramm, das behinderten Arbeitnehmern hilft, ein nachhaltiges Einkommen für ihre Familien zu erhalten. Neben dem Schutz der Arbeitnehmer bietet die von den Arbeitgebern im Rahmen der Entschädigungsprogramme gekaufte Versicherung Schutz vor Klagen des verletzten Arbeitnehmers.

Arbeitslosenversicherung

Die Arbeitslosenversicherung bietet vorübergehenden finanziellen Schutz für Arbeitnehmer, die unerwartete Entlassungen aufgrund von Arbeitslosigkeit und anderen Gründen haben, die der Arbeitnehmer nicht zu vertreten hat. Arbeitslosenprogramme schützen auch Arbeitnehmer, die aufgrund von Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Wirbelstürmen Arbeitslosigkeit erleiden. Die Finanzierung der Arbeitslosenversicherung erfolgt durch die Arbeitslosensteuer des Arbeitgebers. Unternehmen können ihre Steuersätze niedriger halten, indem sie Ansprüche verhindern und ungerechtfertigte Ansprüche ablehnen. Staaten bestimmen die Eignung von Mitarbeitern, indem sie die Arbeits- und Verdiensthistorie überprüfen. Die Bewerber müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, die je nach Bundesstaat unterschiedlich sein können, und sie müssen die Zulassungsanforderungen während ihres gesamten Antrags weiterhin erfüllen. Da die Arbeitslosenprogramme auf 26 Wochen begrenzt sind (obwohl einige Umstände Erweiterungen zulassen), müssen sich die Arbeitnehmer möglicherweise bei einem staatlichen Arbeitsamt registrieren lassen, um eine dauerhafte Beschäftigung zu erhalten.


Video: Gesetzliche Sozialversicherung einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)