In Diesem Artikel:

Während die Nation um die Gesundheitsfürsorge gekämpft hat, rückt der Staat New York der allgemeinen Gesundheitsfürsorge immer näher. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, wurde eine Aufhebung des Affordable Care Act (aka ObamaCare) im Plenum verabschiedet und wartet derzeit auf eine Abstimmung im Senat. Es ist ziemlich sicher zu sagen, dass die Gesundheitsversorgung auf nationaler Ebene sehr in der Schwebe ist. Auf Staatsebene könnte New York einen Ausweg finden.

In den letzten 20 Jahren wurde ein Gesetzentwurf zur Unterstützung der universellen Gesundheitsfürsorge "als Standort in Albany" in Umlauf gebracht Lenny Brief Leg es. Aufgrund des Umbruchs auf nationaler Ebene und dank der Unterstützung engagierter Aktivisten erhält diese Gesetzesvorlage jetzt mehr Unterstützung und Aufmerksamkeit als fast je zuvor. Tatsächlich hat das Gesetz am vergangenen Dienstag die New York State Assembly verabschiedet und ist damit einen Schritt näher gekommen. Die nächste Station ist, den Senat zu passieren, der während dieser Legislaturperiode, die am 21. Juni endet, stattfinden muss. Wenn dies nicht der Fall ist, wird es bis zur nächsten Sitzung im Jahr 2018 zurückgehalten.

Wenn dieser Gesetzentwurf unterzeichnet und in Kraft gesetzt wurde, würde dieser Gesetzentwurf ein landesweites Programm zur Krankenversicherung für einen einzigen Zahler enthalten. Wie Senator Jeffrey Klein dem erklärte Huffington Post"Ein Single-Payer-System würde die Sicherheit schaffen, dass die Bewohner Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung haben könnten, einschließlich ambulanter und stationärer medizinischer Versorgung, primärer und präventiver Behandlung, verschreibungspflichtiger Medikamente und Labortests." Kalifornien verfolgt auch ein einheitliches landesweites System.

Alle Augen auf dich, New York.


Video: Bill de Blasio On Universal Healthcare And NYC Bike Lanes | The View