In Diesem Artikel:

In der nördlichen Hemisphäre betreten wir den dunkelsten Abschnitt des Jahres. Die Tage werden immer kürzer, bis Sie während eines Arbeitstages von 9 bis 5 Sonnenlicht fast vollständig vermissen. Bei der Wintersonnenwende dreht sich alles um, aber es ist immer noch eine lange Wanderung in den Frühling. Wenn all die Dunkelheit Sie niederzieht, gibt es Möglichkeiten, sich selbst zu helfen, aber verstehen Sie Ihre Optionen, bevor Sie Einkäufe tätigen.

Als erstes haben Mediziner festgestellt, dass saisonale affektive Störungen bei Selbstdiagnose möglicherweise überzeichnet werden. Erkundigen Sie sich bei einem Arzt, ob Ihre Energie und Ihre Stimmung Körperchemie im Vergleich zu sozialem und psychosomatischem Verhalten sind. Depressionen jeglicher Art verdienen Behandlung, also suchen Sie Fachleute, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Lösung, die mir sofort einfällt, ist die Lichttherapie-Box. Es ist so gebaut, dass es ein Spektrum und eine Intensität des Lichts emittiert, das natürliches Sonnenlicht imitiert. Ärzte empfehlen den Einsatz unter Aufsicht oder zumindest einige Anweisungen eines Arztes. Es ist am besten, eine Routine einzurichten und jeden Morgen 20 bis 30 Minuten zur gleichen Zeit daran zu sitzen. (Anscheinend ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihren Kaffee zu sich zu nehmen.) Es wird auch empfohlen, dass Sie im frühen Herbst beginnen, um sich in die Behandlung zu begeben, wenn das Tageslicht seltener wird.

Ein großer Nachteil der Lichttherapie ist, dass Sie es übertreiben können. Es kann sich nicht nur auf Ihre Augen und Ihre Haut auswirken, sondern auch einige Benutzer berichten, dass nach dem Gebrauch Schwankungen unterschiedlicher Stärke und Dauer auftreten. Schließlich kann die Lichttherapie bei einer bipolaren Störung manische Phasen auslösen, weshalb es besonders wichtig ist, zuerst einen Arzt zu konsultieren.

Da diese spezialisierten Lampen nicht billig sind - die erstklassige Option bei Amazon kostet normalerweise 190 US-Dollar -, haben Sie andere Möglichkeiten, Ihre Stimmung aufrecht zu erhalten. Sie können kognitive Verhaltenstherapien verwenden, um negative Gedanken wie "Ich hasse Winter" als neutralere Aussagen wie "Ich bevorzuge Sommer über Winter." Und obwohl es niemand hören will, kann die Aufrechterhaltung einer Trainingsroutine auch bei Dunkelheit und Kälte einen langen Weg gehen. Bündeln Sie sich und machen Sie am Morgen einen kurzen Spaziergang, wenn Sie können. Ihr zirkadianer Rhythmus und Ihr Herz-Kreislauf-System werden Sie den ganzen Tag über danken.


Video: Trauma, Ängste & Depressionen - Ursachen & Heilung seelischer Krankheiten - Prof. Dr. Franz Ruppert