In Diesem Artikel:

Wal-Mart Stores ist eine Aktiengesellschaft. Seit dem Börsengang im Jahr 1970 hat das Unternehmen eine gute Performance gezeigt, zahlreiche Splits verzeichnet und den ursprünglichen Investoren eine Rendite von mehr als 160.000 Prozent beschert. Das Unternehmen zahlt derzeit eine hohe Dividende pro Aktie.

IPO

Wal-Mart Stores gingen im Oktober 1970 an die Börse. Das Unternehmen bot ursprünglich 300.000 Aktien zu einem Preis von 16,50 US-Dollar pro Aktie an.

Ticker-Symbol

Wal-Mart Stores werden an der New Yorker Börse unter dem Ticker WMT gehandelt.

Splits und Anpassungen

Die Aktie von Wal-Mart hat sich seit ihrem Börsengang mehrmals im Verhältnis 2: 1 geteilt. Im Juli 2009 war der letzte 2-for-1-Split des Unternehmens im März 1999. Eine beim Börsengang erworbene Wal-Mart-Aktie hätte bei ihrem letzten Split auf 1.024 Aktien aufgeteilt.

Dividenden

Wal-Mart hat seit März 1974 eine Dividende gezahlt. Die erste Dividende des Unternehmens betrug 0,05 USD je Aktie. Im Juli 2009 zahlt das Unternehmen derzeit eine vierteljährliche Bardividende von 0,2725 USD je Aktie.

Historische Leistung

Die Aktie von Wal-Mart ist seit dem Börsengang um mehr als 160.000 Prozent gestiegen. Eine Erstinvestition von 1.000 USD wäre ab Juli 2009 mehr als 1,6 Mio. USD wert.


Video: San Francisco Vlog! Apple HQ | Nestlé Starbucks Deal | Walmart Flipkart Deal