In Diesem Artikel:

Wenn Sie Geld sparen, können Sie sich auf große Einkäufe vorbereiten, z. B. den Kauf eines Eigenheims oder das Bezahlen des College. Dies kann sich jedoch im Alltag als nützlich erweisen. Es gibt so viele Dinge, die Sie im Leben nicht vorhersagen können. Wenn Sie nur ein wenig mehr verstauen, kann dies bedeuten, dass Sie keine Kreditkarte verwenden müssen, um sich um einen Notfall zu kümmern. Dadurch sparen Sie nicht nur die Zinsen, die Sie an das Kreditkartenunternehmen zahlen würden, sondern auch das Geld auf einem Sparkonto bringt Ihnen Zinsen.

Was sind die Vorteile und Risiken eines Sparkontos?: eines

Einige Arbeitgeber bieten einen automatischen Sparplan an.

Nutzen und Risiken verschiedener Konten

Es gibt verschiedene Arten von Sparkonten, und jedes bringt seine eigenen Vorteile und Risiken mit sich. Ein reguläres Sparkonto hat den Vorteil, dass Sie Geld einzahlen können, einen geringen Zinssatz erhalten und dass Sie leicht und ohne geringe Gebühren auf Ihr Geld zugreifen können. Dies macht es zur idealen Wahl für einen verregneten Sparfonds oder für das Sparen in Richtung Urlaub. Es besteht jedoch das Risiko, dass die Höhe der Zinsen gering ist und möglicherweise nicht ausreicht, damit Ihr Geld mit der Zeit mit der Inflation Schritt hält. Wenn Sie für ein langfristiges Ziel wie den Ruhestand sparen, sollten Sie ein IRA-Konto für die individuelle Altersvorsorge in Betracht ziehen. Es gibt viele Beschränkungen für IRAs, aber der Vorteil ist, dass Sie keine Steuern auf das eingezahlte Geld oder die Zinsen zahlen, die es verdient, bis Sie es abheben. Die Risiken hier bestehen jedoch darin, dass es sehr hohe Steuerstrafen gibt, wenn Sie Ihr Geld vor dem 59. Lebensjahr abheben. Verschiedene Arten von IRAs haben unterschiedliche Strafen, also machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie sich für eine entscheiden.

Notfallfonds

Laut Sheila Blair, Vorsitzender der FDIC, "Geld allein kann kein Glück kaufen, aber Untersuchungen zeigen, dass ein Einsparungskissen wirklich Vorteile wie weniger Stress und bessere Beziehungen zu Familienmitgliedern bieten kann." Wenn Sie wissen, dass Sie auf einen Notfall vorbereitet sind, verringert sich die Liste der Dinge, um die Sie sich Sorgen machen müssen. Ob dies hilft, mit Ihrer Familie auszukommen, kann Ihnen helfen, sich sicherer zu fühlen. Wenn Sie nur 20 US-Dollar pro Woche einsparen, werden 960 US-Dollar pro Jahr erzielt. Viele Haushalte sind gezwungen, in Zeiten hoher Notlage hochverschuldete Kredite aufzunehmen. Dadurch verlieren Sie Geld in den Zinsen, die Sie für geliehene Gelder zahlen.

FDIC versichert

Sparkonten sind tatsächlich ein sehr geringes Risiko, solange Ihre Bank bei der FDIC versichert ist. Die FDIC versichert jeden Einleger, dh jeden, der Geld einzahlt, für bis zu 250.000 USD pro versicherter Bank. Bei gemeinsamen Konten ist jeder Kontoinhaber für 250.000 USD versichert, was bedeutet, dass das Konto selbst für 500.000 USD versichert ist (unter der Annahme, dass jede Person zu gleichen Teilen beiträgt). Beachten Sie jedoch, dass die Standardabdeckung 2014 für alle Konten auf die üblichen 100.000 USD zurückgeht, mit Ausnahme von IRAs und bestimmten anderen Altersguthaben, die mit dem höheren Satz weitergeführt werden. Um herauszufinden, ob Ihre Bank versichert ist, oder um eine versicherte Bank zu finden, besuchen Sie die in den Ressourcen aufgeführte FDIC-Seite Banksuche.


Video: Betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer erklärt, Durchführung, Vor- und Nachteile