In Diesem Artikel:

Kommerzielle Versicherungspläne werden auch als private Versicherungspläne bezeichnet. Sie sind jede Art von Versicherung, die nicht vom Staat bezahlt wird. Die Leistungen von Medicaid, Medicare und Veteranen werden vom Staat bezahlt und sind daher keine gewerbliche Versicherung.

Was sind kommerzielle Versicherungspläne?: kommerzielle

Die gewerbliche Versicherung wird auch als Privatversicherung bezeichnet.

Zahlung

Die gewerbliche Versicherung wird von Einzelpersonen, Kunden, Gewerkschaften oder Arbeitgebern bezahlt. Es kann vollständig von einer Quelle oder von einer Kombination davon bezahlt werden.

Vielfalt

Die private Krankenversicherung wird von vielen Unternehmen angeboten und kann in Bezug auf Deckung, Prämien, Selbstbehalte und Leistungen stark variieren.

HMO

Eine der häufigsten Arten der gewerblichen Krankenversicherung ist die HMO-Versicherung (Home Maintenance Organization). HMOs verlangen in der Regel, dass Sie einen Hausarzt wählen und für jeden Arztbesuch eine Zuzahlung leisten, zusammen mit regulären Versicherungsprämien.

Entschädigung

Die Haftpflichtversicherung deckt nur eine vordefinierte Anzahl von Dienstleistungen ab. Viele decken nur die Krankenhauskosten.

Point of Service

Point-of-Service-Pläne ähneln HMOs darin, dass Sie einen Hausarzt auswählen müssen. Sie bieten jedoch auch die Möglichkeit, einen anderen Arzt auszuwählen, der nicht aufgeführt ist, wenn Sie mehr für den Besuch zahlen möchten.


Video: