In Diesem Artikel:

Ein Finanzunternehmen möchte lediglich die Aktivitäten anderer Unternehmen und Einzelpersonen finanzieren. Dies bedeutet, dass das Unternehmen für die Vergabe von Geldern an diejenigen zuständig ist, die an einer solchen Finanzierung interessiert sind. Finanzunternehmen konzentrieren sich ausschließlich auf diesen Kreditaspekt und akzeptieren keine Einlagen wie Banken. Dadurch können Finanzunternehmen schneller auf Änderungen der Zinssätze reagieren, sodass sie oft etwas bessere Angebote für das von ihnen verliehene Geld anbieten können.

Finanzielle Planung

Finanzarbeiter

Persönliche Darlehen

Eine der häufigsten Funktionen für Finanzunternehmen ist die Verteilung von Privat- oder Einzeldarlehen. Hierbei handelt es sich um Kredite an Einzelpersonen, die keinem Geschäft angehören und für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind. Die gebräuchlichste Art von Einzeldarlehen ist der Wohnungsbaudarlehen oder die Hypothek, aber auch kleinere Darlehen wie Autokredite sind beliebt.

Kredite für Unternehmen

Unternehmens- oder Geschäftsdarlehen werden Unternehmen zur Verwendung in einem Unternehmen gewährt. Es gibt viele Arten von Unternehmenskrediten, und Finanzunternehmen können mit jedem von ihnen umgehen. Einige Unternehmen möchten möglicherweise Geld, um Vermögenswerte wie Immobilien oder Ausrüstungsgegenstände zu kaufen, während andere einen Kredit für den ersten größeren Kauf von Versorgungsgütern oder eine Anleiheauszahlung wünschen, die sie derzeit nicht leisten können. Unternehmenskredite sind oft größer als Einzeldarlehen und machen die Finanzierungsgesellschaft zu mehr Geld für Zinsen.

Finanzierungsaktivitäten

Da Finanzunternehmen ihr Geld nicht wie Banken bei Einlagen erhalten, brauchen sie einen anderen Weg, um das von ihnen geliehene Geld aufzubringen. Eine der Hauptfunktionen eines Finanzunternehmens besteht darin, diese Gelder bei Banken selbst zu leihen oder aus Geldmarktaktivitäten zu erwerben.

Kapitalfinanzierung

Die Kapitalfinanzierung ist eine besondere Form der Finanzierung, die von Finanzierungsgesellschaften von Muttergesellschaften durchgeführt wird, die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Diese Finanzierungsgesellschaften arbeiten mit den Kunden der Muttergesellschaft und verleihen ihnen Geld, damit sie Waren der Muttergesellschaft kaufen können. Die Muttergesellschaft profitiert von der Abnahme des Lagerbestands und den Zinsen, die das Darlehen generiert.


Video: So halten Unternehmen internationale Sanktionen ein | Sanktions Compliance