In Diesem Artikel:

Der Bundesstaat Georgia hat eine der kompliziertesten Steuerstrukturen für Autoverkaufssteuern aller US-Bundesstaaten. Aus diesem Grund bieten das Georgia Department of Revenue und andere Websites Taschenrechner für Einwohner an, die sich ein Bild davon machen wollen, wie viel sie für die Kfz-Steuer zahlen müssen.

Was sind die Umsatzsteuern beim Kauf eines Autos in Georgien?: sind

Die Einnahmen aus der Kraftfahrzeugsteuer unterstützen die Ausbildung, Transportsysteme und andere spezielle Zwecke.

Georgia Umsatzsteuer-Grundlagen

In Georgien wird beim Kauf allgemeiner Waren ein Umsatzsteuersatz von 4 Prozent erhoben. Verschreibungspflichtige Medikamente, einige medizinische Geräte und Lebensmittel sind gemäß der Übersicht "Georgia State Taxes" der Bankrate von der Umsatz- und Nutzungssteuer befreit. Viele örtliche Landkreise und Städte in Georgien nutzen auch ihre Rechte, um zusätzliche Steuern auf Einkäufe in diesen Ländern zu erheben. Atlanta beispielsweise hat eine kommunale Optionssteuer von 1 Prozent, gilt jedoch nicht für Fahrzeugkäufe.

Ad Velorum

Beim Kauf eines Fahrzeugs innerhalb des Bundesstaates Georgia zahlen Sie eigentlich nicht die 4-prozentige Umsatzsteuer. Stattdessen zahlen Anwohner zum Zeitpunkt der Registrierung eine Zulassungssteuer, die laut CarsDirect jährlich zur Erneuerung gezahlt werden muss. Die Steuern variieren je nach Fahrzeugwert. Bei der Registrierung des Fahrzeugs würden Sie auch alle für das County oder die Stadt geltenden Kfz-Steuern zahlen. Die Registrierung und Erneuerungszahlung der Mehrwertsteuer ist vergleichbar mit dem, was andere Staaten einfach als Registrierungs- und Erneuerungsgebühr bezeichnen.

Ad Velorum Verzicht

Bestimmte Einwohner müssen keine Zusatzsteuer zahlen, stellt CarsDirect fest. Ein Deaktivierungsveteran zum Beispiel muss nicht bezahlen. Bestimmte Soldaten des aktiven Dienstes sind ebenfalls von der Mehrwertsteuer befreit. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie vor dem Kauf eine Befreiungsklausel erfüllen oder andere Fragen zur Kfz-Umsatzsteuer haben, können Sie über die Website des Georgia Department of Revenue Kontakt aufnehmen.

Kauf außerhalb des Staates

Einwohner Georgiens, die Fahrzeuge außerhalb des Staates erwerben, müssen zum Zeitpunkt der Registrierung die staatliche Umsatzsteuer in Höhe von 4 Prozent des Bundesstaats sowie alle zusätzlichen Bezirks- oder Stadtsteuern entrichten. Die Ausnahme ist, wenn Sie zum Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs zur Zahlung von Umsatzsteuer verpflichtet waren und bei der Zulassung des Fahrzeugs einen Zahlungsnachweis vorlegen können.


Video: Deutsche Unternehmen im Griff von US-Behörden | Panorama 3 | NDR