In Diesem Artikel:

Banken und Kreditgenossenschaften bieten ihren Kunden Finanzdienstleistungen an. Ihr gemeinsames Ziel ist es, Kunden zu dienen und das Wohlbefinden ihrer wichtigsten Interessengruppen zu steigern. Sie bieten viele der gleichen Produkte, Dienstleistungen und Vorteile. Beide Branchen sind stark reguliert.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Banken und Kreditinstituten?: banken

Banken und Kreditgenossenschaften: Ihr Geld schützen

Geschichte

Obwohl es Vorläufer gab, formalisierte der National Bank Act von 1863 das nationale Bankensystem in den Vereinigten Staaten. Die Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC), die 1933 gegründet wurde, ist bis heute die größte Bankenaufsicht. Die erste Kreditgenossenschaft entstand 1850 in Europa, speziell in Deutschland. Das Federal Bureau of Credit Unions wurde 1934 gegründet. 1970 änderte der Kongress den Namen in National Credit Union Administration (NCUA).

In den Vereinigten Staaten gibt es heute ungefähr genauso viele Banken und Kreditgenossenschaften. Ihre Aufsichtsbehörden werden von der Regierung der Vereinigten Staaten voll unterstützt.

Banken

Banken bieten Finanzdienstleistungen an, die denen der Kreditgenossenschaften ähnlich sind. Sie nehmen Einlagen auf, vergeben mit diesen Einlagen Kredite und wickeln Transaktionen ab. Sie bieten andere Dienstleistungen an, wie zertifizierte Schecks, Überweisungen und Notarservices. Banken gehören ihren Aktionären und werden von einem Verwaltungsrat und einem Managementteam geleitet. Banken können auf staatlicher oder nationaler Ebene gechartert werden. Ab Oktober 2010 sind Einlagen bis zu 250.000 USD versichert.

Kreditgenossenschaften

Inhaber von Kreditgenossenschaften sind ihre Kunden oder Mitglieder. Jedes Mitglied besitzt einen Anteil an der Kreditgenossenschaft. Alle Mitglieder ernennen gemeinsam ein freiwilliges Board of Directors, das dann ein professionelles Management-Team anstellt. Kreditgenossenschaften bieten auch die gleichen Kredit- und Einlagenprodukte wie Banken an, häufig jedoch zu niedrigeren Kreditzinsen und höheren Einlagenzinsen. Einlagen sind bis zu 250.000 USD versichert.

Leistungen

Banken können je nach ihrer Charta jedem dienen, der durch die Haustür kommt. In der Regel können Kreditgenossenschaften Mitgliedschaft nur durch Unternehmen oder Verbände akzeptieren, mit denen sie verbunden sind. Allerdings sind einige Kreditgenossenschaften wie alle Banken durch eine so genannte Gemeinschaftscharta dazu gekommen, ein bestimmtes geografisches Gebiet zu bedienen. Beide Institute bieten geschäftliche Dienstleistungen an, aber Banken übertreffen in dieser Branche die Kreditgenossenschaften.

Expertenwissen

Obwohl Banken und Kreditgenossenschaften ähnlich sind und ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten, bieten sie den Amerikanern verschiedene Alternativen für Finanzdienstleistungen. Einige deuten darauf hin, dass die beiden in der Zukunft ähnlich aussehen werden, da die Kreditgenossenschaften ihren steuerfreien Status verlieren und die Möglichkeit besteht, Sekundärkapital zu beschaffen.


Video: Desinformanten entlarvt! Meine nicht vorhandene TV-Karriere:D