In Diesem Artikel:

Der Barvorschuss-APR ist der prozentuale Zinssatz, den Sie für Kreditkartenvorauszahlungen zahlen müssen. Es ist normalerweise höher als der APR für normale Einkäufe. Wenn Sie eine Kreditkarte mit einem speziellen Einführungskurs haben, gilt dieser Satz normalerweise nicht für Barvorauszahlungen. Ein Barvorschuss-APR kann bis zu 25 Prozent betragen.

Der Zweck eines höheren effektiven Jahreszinses

Banken erhalten einen Prozentsatz Ihres Kaufpreises vom Händler, wenn Sie etwas mit einer Kreditkarte kaufen. Der höhere Zinssatz für Barvorschläge trägt dazu bei, den Unterschied bei den Bankgewinnen auszugleichen. Darüber hinaus betrachten die Banken die Vorauszahlungen als ein mögliches Zeichen, dass Sie in finanziellen Schwierigkeiten sind laut bankrate. Da sie diese Kredite als riskanter betrachten als routinemäßige Käufe, berechnen Banken einen höheren Zinssatz, um mögliche Verluste auszugleichen.

Summe der Vorauszahlungen

Banken erheben in der Regel eine Gebühr zusätzlich zu den Zinsen für eine Vorauszahlung in bar Die Gebühr ist nicht im APR enthalten. Die übliche Gebühr variiert laut NerdWallet zwischen 2 und 5 Prozent des Barvorschusses. Sie müssen möglicherweise auch Geldautomaten zahlen. Wenn Sie alle Gebühren zusammenzählen, zahlen Sie viel mehr als den angegebenen Jahreszins.

Den Zinssatz und die Gebühren für Barvorauszahlungen finden Sie in Ihrer Kreditkartenvereinbarung.

Besondere Arten von Vorauszahlungen

Sie können Ihren Barvorschuss jedoch bei der Bankfiliale oder am Geldautomaten erhalten Andere Kreditkarten-Transaktionen gelten ebenfalls als Barvorschuss und laden Sie den höheren effektiven Jahreszins auf. Dazu gehören der Kauf von Reiseschecks, Fremdwährungen, Lotterielosen und Zahlungsanweisungen. Laut Bank of America zählen auch Online-Überweisungen von Ihrer Kreditkarte auf ein Bankkonto.

Sie zahlen in der Regel den APR-Betrag in bar Schecks mit Kreditkarte Möglicherweise müssen Sie auch eine Vorauszahlung bezahlen. Auf der anderen Seite bieten einige Banken einen niedrigen Aktionszins ohne Gebühren für Komfortchecks an. In diesem Fall gilt der niedrige Preis normalerweise nur für eine Einführungsphase.

Begrenzung Ihrer Barvorschusskosten

Bank of America empfiehlt Sie Verwenden Sie Barvorschüsse nur in echten Notfällen - Wenn sich der Gehaltsscheck beispielsweise verzögert. Es empfiehlt auch Möglichkeiten, Ihre Kosten niedrig zu halten:

  • Begrenzen Sie Ihre Zinsen und Gebühren, indem Sie nicht mehr Bargeld erhalten, als Sie benötigen.
  • Einige Banken berechnen eine Pauschale und einen Prozentsatz als Vorauszahlungsgebühr. In diesem Fall erhalten Sie den gesamten Geldbedarf auf einmal. Bekomme nicht mehrere Fortschritte.
  • Machen Sie vor der Verwendung eines Barvorschusses einen Plan für die Rückzahlung des Geldes. Halten Sie sich an Ihren Plan, damit Sie nicht länger als nötig Zinsen zahlen.

Video: What is CASH ADVANCE? What does CASH ADVANCE mean? CASH ADVANCE meaning, definition & explanation