In Diesem Artikel:

In South Carolina können Bürger über die South Carolina Law Enforcement Division auf ihre kriminellen Datenbanken zugreifen. Sie können kriminelle Hintergrundüberprüfungen über die Online-Datenbank "Citizens Access to Criminal Histories" von SLED durchführen. Sie können auch eine kriminelle Hintergrundprüfung per E-Mail anfordern. Sie benötigen eine genaue Übereinstimmung des Nachnamens der Person, des ersten Anfangs und des Geburtsdatums. Bürger haben Zugang zu Strafregistern, einschließlich Informationen über Festnahmen und Verurteilungen.

Was beinhaltet eine kriminelle Hintergrundüberprüfung in South Carolina?: carolina

Ein Arbeitgeber muss Sie benachrichtigen, bevor er eine Überprüfung des kriminellen Hintergrunds einleitet.

Criminal Backgound Check

Im Gegensatz zu einer regulären Hintergrundprüfung ist eine kriminalpolizeiliche Hintergrundprüfung gründlicher. Sie bietet nicht nur persönliche Informationen wie Hochzeit und Konkurs, sondern auch alle Informationen, die in einer Strafregisterdatenbank enthalten sind. Der Umfang der zur Verfügung gestellten kriminellen Informationen ist von Staat zu Staat verschieden. Zum Beispiel erlaubt Kalifornien nur Aufzeichnungen, die Verurteilungen und keine Verhaftungen zeigen. Im Gegensatz dazu erlaubt South Carolina, dass alle Strafregister als öffentliche Informationen betrachtet werden, einschließlich Festnahmen. Beamte der Strafverfolgungsbehörde haben weiteren Zugang, einschließlich abgelehnter Anklagen und Freisprüche.

SLED CATCH

Die South Carolina Law Enforcement Division dient als zentraler Aufbewahrungsort für alle strafrechtlichen Informationen. Die Online-Datenbank SLED CATCH liefert Informationen zur Kriminalgeschichte einer Person. Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, insbesondere für einen öffentlichen Dienst, wird Ihr Arbeitgeber höchstwahrscheinlich SLED CATCH verwenden, um sich in Ihren persönlichen Hintergrund einzuarbeiten. Die Datenbank enthält ausschließlich kriminelle Informationen aus South Carolina. SLED CATCH ist ein Name-basiertes System. Bürger und Arbeitgeber benötigen eine genaue Übereinstimmung des Nachnamens einer Person, der ersten Initiale und des Geburtsdatums, um auf das System zugreifen zu können.

Verfahren

Sie können eine kriminelle Hintergrundprüfung per E-Mail oder online durchführen, obwohl der Zugriff per E-Mail auf Anfragen beschränkt ist, für die eine Zertifizierung oder ein Notar erforderlich ist. SLED CATCH erfordert eine Gebühr von 25 US-Dollar pro Namenssuche. Mail-Anfragen erfordern einen Business-Check, einen beglaubigten Scheck, einen Bankscheck oder eine Zahlungsanweisung. Persönliche Schecks und Bargeld werden nicht akzeptiert.

Einblick

Ein Arbeitgeber muss Sie darüber informieren, ob er beabsichtigt, eine kriminalpolizeiliche Überprüfung als Bedingung für Ihre Beschäftigung durchzuführen. Wenn Sie nicht ordnungsgemäß benachrichtigt werden, werden Ihre Rechte nach dem Fair Credit Reporting Act verletzt. Leider ermöglicht SLED CATCH jedem, auf die Datenbank zuzugreifen. Daher ist die Suche nicht auf die Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern beschränkt.


Video: