In Diesem Artikel:

Ein Hausgutachter dient den Kreditgebern als Augen. Gutachter geben dem Kreditgeber so viele Informationen wie möglich über die als Sicherheit angebotene Immobilie, um den Kreditgeber dabei zu unterstützen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Der Blick auf das fragliche Haus ist einer der wichtigsten Aspekte des Bewertungsprozesses. Gutachter werden geschult, um viele Aspekte des Äußeren und des Inneren von Häusern zu betrachten.

Äußere Beobachtungen

Die Gutachter betrachten die Bauqualität und die äußeren Merkmale des Hauses. Die Bauqualität wird im Marshall & Swift Residential Cost Handbook beschrieben. Natürlich ist ein hochwertiges Eigenheim zu Hause mehr wert als ein Wohnhaus. Weitere äußerliche Merkmale sind: Qualität und Zustand der Landschaftsgestaltung, Farbe, Dachrinnen / Fallrohre, Fenster (Typ und Zustand), Dach- und Außentüren.

Innenbeobachtungen

Zu den beobachteten Innenmerkmalen gehören Art und Zustand der Bodenbeläge, Heizungs- und Klimaanlagen, Aktualisierung und Umbau, Ergänzungen der ursprünglichen Struktur, Gesamtwartungsniveau, offensichtliche Reparaturen oder andere verzögerte Wartungsgegenstände wie Löcher in Wänden, Abblättern von Farbe und Wasser Decken, undichte Armaturen und Anzeichen von Trockenfäule oder Schimmel.

Vorbereitung

Sehen Sie sich das Äußere und Innere Ihres Hauses an, als würden Sie es zum ersten Mal sehen. Minimieren Sie die Fehler und betonen Sie das Positive. Nehmen Sie die gewünschten Verbesserungen innerhalb Ihres Zeitrahmens und Ihres Budgets vor. Verstehen Sie, dass der Gutachter hauptsächlich strukturelle Komponenten Ihres Hauses betrachtet, aber auch das gesamte Erscheinungsbild und den Wartungsgrad dem Kreditgeber meldet.

Missverständnisse

In der Regel kümmern sich Gutachter nicht um Fragen der Hauswirtschaft, wie Geschirr in der Spüle, Wäsche, die gefaltet werden muss, oder Betten, die nicht gemacht sind. Solche Dinge sind für einen Beurteiler irrelevant.

Warnung

Wenn Sie ein Haustier haben, das als störend empfunden wird, stellen Sie sicher, dass es nicht mit dem Gutachter in Kontakt kommt. Gutachter prüfen mehrere Häuser an einem bestimmten Tag. Sie wollen Sparky nicht sagen, dass sie 40 Mal "runterkommen" sollen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Tierkot im Hof ​​abgeholt wird. Es gibt nichts Schlimmeres als den Gutachter, der während einer Inspektion "Landminen" verhandeln muss.


Video: Real Estate Agent in Indianapolis