In Diesem Artikel:

Wenn Sie sich auf dem Markt für eine Lebensversicherungspolice befinden, haben Sie die Wahl zwischen einer befristeten Versicherungspolice, die zwar weniger kostet, aber keinen Barwert bietet, und einem dauerhaften Plan wie dem ganzen Leben, dem universellen Leben oder dem variablen Leben. Bei dauerhaften Plänen haben Sie die Möglichkeit, die Police gegen den angesammelten Barwert aufzugeben. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich entscheiden, eine dauerhafte Versicherungspolice abzugeben.

Was bedeutet es, eine Versicherungspolice abzugeben?: eine

Einige Arten von Lebensversicherungen können gegen Barwert abgegeben werden.

Identifizierung

Die Rückgabe einer Lebensversicherung durch Barzahlung bedeutet lediglich, dass Sie sich damit einverstanden erklären, die Police gegen ein Bargeld, das sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, an das ausstellende Unternehmen zurückzugeben. Alle Rücknahmegebühren, die im Vertrag angegeben sind, werden von dem Betrag abgezogen, den Sie letztendlich erhalten. Sie können die Police aus praktisch allen Gründen aufgeben, z. B. weil das Bargeld für einen bestimmten Bedarf erforderlich ist, die Uneinbringlichkeit der Prämie oder weil Sie die Police nicht mehr benötigen.

Auswirkung

Die Rückgabe einer Lebensversicherungspolice hat zur Folge, dass Ihre Familie die finanzielle Sicherheit verlieren kann, die die Lebensversicherung im Falle Ihres Todes bieten kann. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, dass Sie eine neue Police abschließen müssen, müssen Sie möglicherweise eine viel höhere Prämie zahlen, da die Versicherungsunternehmen ihren Zinssatz zum Zeitpunkt der Ausstellung weitgehend an Ihrem Alter festsetzen. Wenn Ihre Gesundheit abgenommen hat, können Sie möglicherweise überhaupt keine Deckung erhalten. Jeder Betrag, den Sie über die im Laufe der Zeit gezahlten Prämien erhalten, wird vom IRS im Allgemeinen als zu versteuerndes Einkommen angesehen.

Methoden

In den meisten Fällen können Sie Ihre Police einfach aufgeben, indem Sie sie zusammen mit einem Brief an das Unternehmen zurückschicken, in dem Sie Ihre Absicht zur Übergabe angeben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich an einer Transaktion zu beteiligen, die als Life Settlement bekannt ist. Mit einem Lebensversicherungsvertrag erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Police an einen Dritten für einen Betrag zu verkaufen, der den Rückkaufswert übersteigt, jedoch den Nennbetrag unterschreitet. Verkäufer müssen sicher sein, dass die Lebensversicherungsgesellschaft seriös ist und einen angemessenen Preis für die Police bietet.

Alternative Darlehen

Wenn Sie schnell Geld benötigen, Ihren Lebensversicherungsschutz jedoch nicht unbedingt aufgeben möchten, können Sie sich gegen den angesammelten Barwert der Police leihen. Sie können sich zu einem relativ niedrigen Zinssatz leihen und sind nicht verpflichtet, das Geld zurückzuzahlen. Beträge und Zinsen, die zum Zeitpunkt Ihres Todes nicht zurückgezahlt wurden, werden jedoch vom Nennbetrag der Police abgezogen, sodass Ihre Begünstigten weniger Geld erhalten.


Video: ProLife GmbH - Wir kaufen Ihre Lebensversicherung! Sie erhalten Ihr Geld nach nur 18 Tagen !