In Diesem Artikel:

Das Versenden von Monatsrechnungen kann für Unternehmen und Regierungen eine teure Angelegenheit sein und erfordert Zeit-, Arbeits- und Portokosten sowie Kurierkosten. Diese Kosten werden erhöht, wenn Rechnungen überfällig sind und zusätzliche Mailings oder Telefonanrufe zum Einzug erforderlich sind. Um diese Kosten in Schach zu halten, wird die Abrechnung manchmal nur viermal im Jahr oder einmal pro Quartal durchgeführt.

Paar schneiden ihre Kreditkarte

Eine vierteljährliche Zahlung kann von Vorteil sein, wenn Ihr Einkommen schwankt.

Vor-und Nachteile

Wenn Sie es gewohnt sind, Ihre Rechnungen monatlich zu bezahlen, kann das Umstellen auf vierteljährliche Zahlungen eine Anpassung erfordern. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Zahlung unbequem groß ist. Wenn Sie jedoch diszipliniert genug sind, um jeden Monat ein Drittel der Rechnung zu reservieren, unterscheidet sich dies nicht von der monatlichen Abrechnung. In der Tat kann es positive Vorteile haben, wenn Ihr Einkommen angemessen, aber variabel ist. Freiberufler oder beauftragte Verkäufer könnten beispielsweise feststellen, dass die vierteljährliche Abrechnung ihnen hilft, verspätete Gebühren zu vermeiden, die sie sonst in einem Monat mit niedrigem Einkommen erheben könnten. Einige Unternehmen geben auch ihre administrativen Einsparungen weiter und bieten geringere Kosten als Anreiz für die vierteljährliche Abrechnung.


Video: Excel Tilgung bei einem Kredit berechnen