In Diesem Artikel:

Eine Termitenbindung, auch Termitenschutzvertrag genannt, ist eine Vereinbarung zwischen einem Eigenheimbesitzer und einer Schädlingsbekämpfungsgesellschaft zur Behandlung und Verhinderung der Rückkehr von Termiten.

Mann spritzt Spalten

Was es abdeckt

Nachdem Ihr Haus wegen Termiten behandelt wurde, bietet Ihnen das Schädlingsbekämpfungsunternehmen die Möglichkeit, einen Termitengarantienvertrag abzuschließen, der jeden zukünftigen Termitenbefall abdeckt und zukünftige Schäden an Ihrem Haus repariert.

Dienst gerendert

Die Anleihe wird eine festgelegte Häufigkeit für zukünftige Überprüfungen über einen bestimmten Zeitraum haben, für den die Anleihe gilt. Wenn Termiten in der Zukunft gefunden werden, werden sie beseitigt und der Schaden, den sie seit der letzten Inspektion verursacht haben, wird von der Schädlingsbekämpfungsgesellschaft übernommen.

Kosten einer Termitenanleihe

Die Kosten der Termitenanleihe können aufgrund verschiedener Faktoren variieren. Erstens haben verschiedene Unternehmen unterschiedliche Raten. Der Preis wirkt sich auch auf den Umfang der erforderlichen Behandlung, die Häufigkeit der Inspektionen und die Region des Landes aus, in dem Sie leben. Die Preise bewegen sich normalerweise zwischen 100 und 1.000 USD oder mehr.

Warum eine Termitenanleihe erhalten?

Wenn Sie einmal Termiten hatten und für die Behandlung und die Reparaturkosten bezahlt haben, müssen Sie die Wahrscheinlichkeit anerkennen, dass Termiten erneut auftreten. Die Kosten der Termitenanleihe können im Vergleich zur Bezahlung einer anderen Behandlung und weiterer Reparaturen minimal sein.

Warnung

Wenn Sie den Schutzvertrag unterzeichnen, vergewissern Sie sich, dass Sie mit der Schädlingsbekämpfungsgesellschaft zufrieden sind, da Sie während der gesamten Vertragsdauer bei ihnen bleiben. Bevor Sie Ihr Haus das erste Mal behandeln lassen, sollten Sie sich umsehen, da Termiten Holz langsam schädigen und ein zusätzlicher Tag, eine Woche oder sogar ein Monat wenig Bedeutung haben wird.


Video: