In Diesem Artikel:

Mit Zahltagkrediten können Kunden, die Geld benötigen, ein temporäres, hochverzinsliches Darlehen erhalten. Auf Wunsch des Kunden können diese Unternehmen auch überfällige Kredite konsolidieren oder rollen - wiederum gegen eine hohe Gebühr. In Kentucky und andernorts regelt das Gesetz des Staates die Zahltagdarlehen, einschließlich der Begrenzung der Servicegebühren, der Kreditbedingungen und der rechtlichen Optionen, die dem Kreditgeber bei Ausfall des Kreditnehmers zur Verfügung stehen.

Dollarscheine durch einen Laptopbildschirm

Kentucky setzt den Zinssätzen und Bedingungen der Zahltag-Kreditgeber Grenzen.

Zustandsgrenzen

Mit einem Girokonto und einem bestätigten Arbeitsverhältnis kann ein Kreditnehmer in einem Zahltag-Kreditgeschäft einen teuren Kredit aufnehmen, der normalerweise am nächsten Zahltag des Kreditnehmers fällig wird. Der Shop wird bis zu diesem Datum einen nachträglichen Scheck führen oder das Bankkonto des Kreditnehmers automatisch mit dem vollen Kreditbetrag zuzüglich seiner Servicegebühr belasten. Kentucky erlaubt Zahltagdarlehen, begrenzt jedoch die Laufzeit jedes Darlehens auf 60 Tage, und die Servicegebühr wird auf 15 USD je 100 USD über eine Laufzeit von 14 Tagen belastet. Darüber hinaus darf ein einzelner Kreditnehmer nicht mehr als $ 500 Zahltagdarlehen gleichzeitig aufnehmen.

Abgelehnte Schecks und Standardwerte

Zahltag-Darlehensnehmer haben oft keine Mittel, um diese Darlehen zurückzuzahlen, wenn sie fällig sind. Im Falle eines Abprallschecks erlaubt Kentucky dem Kreditgeber, eine nicht ausreichende Finanzierungsgebühr zu erheben. Das Gesetz des Staates erlaubt es den Zahltaggebern jedoch nicht, Kreditnehmer wegen Überziehungskosten oder wegen Diebstahls zu verfolgen. Darüber hinaus können Kreditgeber keine Anwaltsgebühren erheben, sofern sie keine Klage erheben und diese Gebühren als Teil eines Urteils verlangen. Staatliches Recht verbietet auch irreführende oder falsche Aussagen über die Folgen einer Überziehung oder eines Zahlungsausfalls - beispielsweise die Möglichkeit einer Gefängnisstrafe.

Einschränkungen bei Sammlungen

Ein Zahltagdarlehen ist ein schriftlicher Vertrag, der durch staatliche Gesetze durchsetzbar ist. Wenn ein Kreditnehmer ausfällt, hat ein Kreditgeber das Recht, eine Forderung einzuziehen, unterliegt jedoch dem Fair Debt Collection Practices Act. Dieses Bundesgesetz schreibt Beschränkungen für die Sammlung vor, einschließlich der Tageszeit, zu der ein Sammler aufgerufen werden kann, und ein Verbot von Belästigung, Falschdarstellung oder der Gefahr einer strafrechtlichen Verfolgung. Zahltag-Kreditgeber können ihre Konten Inkassobüros zuweisen, diese Agenturen sind jedoch an dieselben Richtlinien gebunden.

Zivilprozesse und Urteile

Zahltag-Kreditgeber haben eine 15-jährige Verjährungsfrist für ihre Verträge in Kentucky. Dies bedeutet, dass sie 15 Jahre ab dem Datum des Versäumnisses haben, Zivilklage zu erheben. Wenn mehr als 15 Jahre vergangen sind, müsste der Angeklagte eine Klage erheben und die Klage einreichen, um von einem Gericht abgewiesen zu werden. Wenn ein Darlehensgeber ein Urteil gegen den Darlehensnehmer gewinnt, hat er das Recht, das Urteil durch Pfändung von Löhnen, Pfandrechten gegen Vermögen oder einer Abgabe auf ein Bankkonto durchzusetzen.


Video: