In Diesem Artikel:

Kämpfen Sie mit Ihrer Studentendarlehensschuld? Probleme beim Bezahlen? Du bist nicht allein.

Mehr als 40% der Kreditnehmer leisten derzeit keine Zahlungen. Leider gehen die Schulden von Studiendarlehen nicht weg, wenn Sie Zahlungen einstellen (oder nicht ausführen können). Wenn Sie nicht lange genug zahlen, können Sie Ihre Studentendarlehen in Verzug setzen.

Was bedeutet Standard?

Um die Zahlungsunfähigkeit zu verstehen, lassen Sie uns einen Schritt zurückgehen und einen Blick auf die Kreditverzinsung von Studierenden werfen. Wenn Sie in Bezug auf die Darlehenszahlungen Ihres Studenten in Verzug geraten, gelten Sie als kreditunfähig. Dies gilt auch, wenn Sie nur eine Zahlung verpassen.

Bösewicht

Sie bleiben in Zahlungsverzug, bis Sie erneut Zahlungen vornehmen. Wenn Sie jedoch länger als 270 Tage straffällig bleiben, wird der Kreditgeber feststellen, dass Sie Ihr Darlehen nicht bezahlt haben.

Was passiert, wenn Sie Ihre Studiendarlehen schulden?

Wenn Sie Ihre Studentendarlehen in Verzug bringen, können Sie dies nicht durch erneutes Senden von Zahlungen nachholen. Die kreditgebende Stelle schickt Ihre Schulden in die Inkassos und Ihr gesamtes Darlehen wird sofort fällig.

Es gibt auch einige andere Dinge, die sich als finanzielle Folgen eines Zahlungsausfalls Ihrer Schulden ergeben werden:

  • Neben dem vollen Kreditbetrag schulden Sie zusätzliche Gebühren. Alle Zinsen auf den Restbetrag des Darlehens werden aktiviert und zum Gesamtbetrag addiert, den Sie schulden. Sie sind auch für die Inkassokosten verantwortlich.
  • Sie verlieren den Zugang zu Rückzahlungsplänen und Verzeihungsprogrammen, wenn Sie die staatlichen Studentendarlehen nicht akzeptieren.
  • Ein Ausfall schadet Ihrem Kredit-Score, was die Reparatur viel Zeit und Mühe kosten kann.
  • Inkassobüros können Ihre Löhne, Einkünfte, Steuererklärungen und andere Vermögenswerte schmücken, wenn Sie nicht das zurückgezahlte Geld zurückzahlen.

Wiederum kann die vollständige Rückzahlung der Schulden zu Zahlungsunfähigkeit führen. Dies ist jedoch möglicherweise keine Option - insbesondere bei Darlehen für Studiendarlehen, die sich auf mehrere Zehntausend Dollar belaufen könnten.

Was tun, wenn Sie in Verzug geraten und Ihre Schulden nicht begleichen können?

Brautjungfern

plz

Wenn Sie immer noch ein großes Guthaben haben, das Sie nicht alle gleichzeitig zurückzahlen können, können Sie sich über die Kredit-Rehabilitationsprogramme informieren, die von der Bundesregierung für bundesstaatliche Darlehensnehmer angeboten werden.

Dies ist eine großartige Option, wenn Sie sich Ihre Zahlungen nicht leisten können. Durch diese Programme könnte Ihre neue Studentendarlehenszahlung bei nur 5 US-Dollar pro Monat liegen.

Sie können auch Ihren Kreditgeber anrufen und nach Ihren Möglichkeiten fragen. Einige Kreditgeber sind möglicherweise bereit, mit Ihnen einen neuen Tilgungsplan festzulegen. Wenn Ihre Schulden an Inkasso gesendet wurden, können Sie die Inkassounternehmen anrufen und sie nach Ihren Optionen fragen.


Video: