In Diesem Artikel:

Autofahren ohne Versicherung kann eine nervenaufreibende Erfahrung sein, ganz zu schweigen von der Illegalität in den meisten Staaten. Wenn Sie Ihr eigenes Auto fahren, haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Versicherung Sie bei einem Unfall schützt. Wenn Sie jedoch ein Leihfahrzeug benötigen, entweder während das Fahrzeug repariert wird oder wenn Sie kein Auto haben, das Sie sich vorübergehend ausleihen, müssen Sie sich vor dem Fahren von einer von mehreren möglichen Quellen versichern.

Welche Versicherung deckt ein Darlehensfahrzeug ab?: versicherung

Auch wenn Sie nur kurzfristig einen Leihgeber haben, ist ein Unfall möglich.

Ihre Autoversicherung

Die meisten Autoversicherungen decken einen Darlehensnehmer ab, den Sie fahren. Versicherungsverträge beziehen sich auf Leihgeber als vorübergehende Ersatzfahrzeuge. Selbst wenn Ihre Versicherung nicht für die Kosten eines Mietfahrzeugs aufkommt, deckt sie möglicherweise alle Ansprüche ab, die Sie nach einem Unfall in einem Leih- oder Mietfahrzeug geltend machen. Ein Nachteil der Deckung durch Ihre bestehende Autopolitik ist die Tatsache, dass, wenn Sie einen Antrag stellen, Ihre Raten wahrscheinlich lange nach der Rückgabe Ihres eigenen Autos steigen werden.

Die Versicherung des Kreditinstituts

Unternehmen, die Ihnen ein Auto leihen, wie z. B. Autohändler und unabhängige Autohändler, sind mit einer Versicherung ausgestattet, die die Kreditnehmer abdeckt, die sie an Kunden liefern. Diese Richtlinien reichen von der Grundhaftpflichtversicherung, die die Mindestanforderungen Ihres Staates erfüllt, bis hin zu einer umfassenderen Deckung, die eine umfassende und Kollisionsdeckung umfasst. Wenn Sie eine Forderung gegen die Police des Kreditgebers geltend machen, kann die Versicherungsgesellschaft die Kosten überschreiten, indem Sie Ihre Kfz-Versicherung dazu auffordern, einen Teil oder die gesamte Forderung zu bezahlen, was sich auf Ihre Tarife auswirken kann.

Die Versicherung des Eigentümers

Wenn der Fahrzeugkreditgeber ein Freund oder Familienmitglied ist, hat der Besitzer des Autos wahrscheinlich eine Versicherung, die Sie während der Fahrt deckt. Die meisten Standardrichtlinien gelten nicht nur für den Fahrzeugbesitzer, sondern auch für Familienmitglieder, die in der Richtlinie aufgeführt sind, sowie für alle anderen Personen, denen der Eigentümer das Fahrzeug ausleihen darf. In diesem Fall müssen Sie sich keine Gedanken über Ihre eigenen Autoversicherungsraten machen, und Sie brauchen nicht einmal eine eigene Versicherung, um zu fahren. Alle Unfälle, die Sie verursachen, wirken sich jedoch auf die Gebühren des Eigentümers aus.

Vorübergehende Richtlinie

Eine Möglichkeit, Schäden an Ihrer Kfz-Versicherung oder einer anderen Person zu vermeiden, während Sie einen Leihgeber haben, ist der Abschluss einer temporären Versicherung. Befristete Versicherungspolicen sind bei den meisten großen Versicherungsgesellschaften erhältlich und werden täglich berechnet, normalerweise bis zu 30 Tagen. Eine vorübergehende Versicherung kostet mehr als eine Standardversicherung, aber Ihre Fahrerlaubnis wirkt sich nicht auf die Bezahlung aus. Wenn Sie einen Anspruch geltend machen, wird Ihre Versicherungsrate bei Ihrer Vollzeit-Autoversicherung nicht berücksichtigt.


Video: