In Diesem Artikel:

Renten sind Versicherungspolicen. Diese Verträge können zwei Dinge tun. Sie können Ihnen ein garantiertes Einkommen für das Leben oder für eine bestimmte Anzahl von Jahren bieten. Ansonsten können sie als langfristige Einsparungen wirken. Eine 408 (b) Annuität ist eine Annuität, die in einem individuellen Konto für die Altersvorsorge untergebracht ist.

Zweck

Der Zweck eines Plans 408 (b) besteht darin, Einsparungen für Ihren Ruhestand aufzubauen. Die Rentenversicherung wird im Rahmen eines individuellen Pensionsplans (IRA) erworben. Die Annuität funktioniert ähnlich wie die Annuitäten außerhalb der IRA, die Annuität unterliegt jedoch allen Vorschriften, die sich auf die IRA beziehen.

Vorteil

Der Vorteil der 408 (b) Annuität besteht darin, dass die Annuität die Option eines garantierten Alterseinkommens bietet. Feste Renten garantieren in Zukunft einen Altersguthaben, während variable Renten die Möglichkeit bieten, ein Altersguthaben zu haben, das über dem garantierten Rentenbetrag liegt. Darüber hinaus werden alle Beiträge zum Plan steuerlich abzugsfähig geleistet.

Nachteil

Die 408 (b) -Rente ist durch die Beitragsgrenzen der IRA begrenzt. Normalerweise gibt es keine Beitragsgrenzen für eine Annuität. Die Beitragsbegrenzungen für den 408 (b) -Plan (Stand 2011) betragen 5.000 USD pro Jahr. Dies beschränkt Ihre Möglichkeiten, Geld zu sparen. Darüber hinaus sind Auszahlungen aus dem Plan vollständig steuerpflichtig. Bei einer traditionellen Annuität sind nur die Investitionsgewinne steuerpflichtig, da alle Beiträge nach Steuern mit einer traditionellen Annuität sind.

Berücksichtigung

Ein Plan 408 (b) kann für Sie von Vorteil sein, wenn Sie steuerlich absetzbare Beiträge in Anspruch nehmen möchten. Ihr zukünftiger Steuersatz muss jedoch gleich oder niedriger sein als der derzeitige Steuersatz. Andernfalls sind die Vorteile des 408 (b) -Planes nicht mehr gegeben, da Sie mehr Steuern zahlen, als Sie mit dem Plan eingespart haben.


Video: