In Diesem Artikel:

Wenn Sie eine Hausbesitzer- oder Kfz-Versicherung beantragen, wird Ihre Versicherungsgesellschaft Ihren CLUE-Bericht wahrscheinlich bestellen und prüfen. Wenn Sie sich mit CLUE-Berichten auskennen, können Sie besser verstehen, wie Ihr Versicherungsunternehmen Ihren Antrag bewertet.

Definition

Ein CLUE-Bericht (Comprehensive Loss Underwriting Exchange) ist ein Dokument, das Ihre persönlichen Informationen sowie Daten zu früheren Immobilienansprüchen enthält, die im Rahmen Ihrer bisherigen Versicherungspolicen bezahlt wurden.

Angaben zu Ansprüchen

Die in den CLUE-Berichten enthaltenen Angaben zu Ansprüchen beinhalten die Art des Eigentums (Fahrzeug oder Wohnsitz), Verlustdaten, Verlustbeschreibungen und bezahlte Beträge.

Zeitlimit

Informationen zu einem Immobilienanspruch bleiben in Ihrem CLUE-Bericht fünf Jahre ab dem Datum, an dem der Schaden bezahlt wurde, erhalten.

Zweck

Versicherungsunternehmen verwenden Informationen zu CLUE-Berichten, um Bewerber von Eigenheimbesitzern und Autoversicherungen auf ihre Akzeptanz zu überprüfen. Informationen können auch zur Ermittlung Ihrer Versicherungsprämien verwendet werden.

Überprüfen Sie Ihren Bericht

Wenn ein Versicherungsunternehmen aufgrund von Informationen in Ihrem CLUE-Bericht den Versicherungsschutz ablehnt oder Ihre Police storniert, haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Kopie des Berichts. CLUE-Berichte können durch Aufruf von ChoicePoint unter (866) 527-2600 abgerufen werden.


Video: Dacia Duster 2018 dCi110 Prestige 4WD Review, Kompletttest, Fahrbericht, Testbericht, Rundumtest