In Diesem Artikel:

Der Kauf eines Hauses kann aufregend sein, aber Sie müssen wissen, welche monatliche Hypothekenzahlung Sie sich leisten können. Die durchschnittliche Hypothekenzahlung hängt von der Preisspanne der von Ihnen in Betracht kommenden Häuser, Ihrer Anzahlung und dem Zinssatz ab.

Was ist die durchschnittliche Hypothekenzahlung?: hypothekenzahlung

Wenn Sie sich mit Hypothekenzahlungen auskennen, ist die Handhabung von Hauskäufen einfacher.

Menge

Laut dem US Census Bureau betrug der Durchschnittspreis für ein neues Haus, das 2009 in den USA verkauft wurde, 270.900 USD. Aber das ist nicht der Betrag, den Sie ausleihen. Sie zahlen normalerweise etwas Geld im Voraus - eine Anzahlung. Sie können 100.000 US-Dollar für eine Anzahlung verwenden, sodass Ihre Hypothekenzahlung auf der Kreditaufnahme von 170.900 US-Dollar basiert. Möglicherweise haben Sie nur 40.000 US-Dollar. In diesem Fall basiert Ihre Hypothekenzahlung auf der Kreditaufnahme von 230.900 US-Dollar. Sie haben auch Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf des Hauses und der Kreditaufnahme der Hypotheken, die sich auf Ihre monatlichen Zahlungen auswirken.

Bewertung

Ihre Hypothekenzahlung hängt vom Zinssatz und der von Ihnen gewählten Hypothek ab. Sie können kurzfristig einen niedrigen Zinssatz erhalten - eine veränderliche Hypothek oder eine Ballonhypothek. Sie können sich auch für einen etwas höheren permanenten Zinssatz für die Dauer Ihrer Hypothek entscheiden - eine feste Hypothek.

Zahlungen

Die meisten Banken und Finanzinstitute bieten einen Hypothekenrechner an. Sie geben den Betrag ein, den Sie ausleihen möchten, und wählen die Länge der Hypothek. Der Rechner ermittelt Ihre monatliche Zahlung. Wenn Sie sich den vollen Betrag für eine Hypothek für ein Haus von 270.900 USD zu einem festen Zinssatz von 4,25 Prozent für 30 Jahre leihen, beträgt Ihre monatliche Zahlung 1.333 USD.


Video: Kehlkopfkrebs Ueberlebender ueber Kangenwasser