In Diesem Artikel:

Ein Kontoauszug ist ein Bericht, der an die Kunden einer Bank veröffentlicht wird und den Transaktionsverlauf eines definierten Zeitraums enthält. Diese Kontoauszüge enthalten Informationen zu Lastschriften und Gutschriften auf dem Bankkonto.

Was ist ein Kontoauszug?: Bank

Was ist ein Kontoauszug?

Bedeutung

In den Kontoauszügen werden der aktuelle Zinssatz, die prozentuale Jahresrendite und die festgestellten Gebühren angegeben. Dadurch erhält der Kunde ein klares Bild vom Wert seines Kontos. Umfassende Schecks sind enthalten, um dem Kunden zu helfen, seine Bücher in Balance zu bringen und Überziehungsgebühren zu vermeiden.

Geschichte

Kontoauszüge werden in der Regel monatlich ausgestellt. Vor den 1960er Jahren und dem Aufkommen von Computern in Banken wurden Kontoauszüge in der Regel vierteljährlich oder jährlich erstellt. Einige Kontoauszüge können jetzt elektronisch und nicht in Papierform versendet werden.

Überlegungen

Wenn auf einem Kontoauszug ein Fehler vorliegt, hat eine Person gesetzlich sechs Monate ab dem Datum auf dem Kontoauszug, um die Bank zu benachrichtigen. Nach dieser Zeit ist die Bank nicht dazu verpflichtet, den Fehler zu korrigieren.

Leistungen

Durch das Aufbewahren von Kopien früherer Kontoauszüge können in bestimmten Situationen Gebühren vermieden werden. Wenn eine Person beispielsweise von der IRS geprüft wird, kann sie Bankgebühren für nachgedruckte Kontoauszüge vermeiden, wenn sie ihre eigenen Aufzeichnungen führt. Wenn Sie eine Hypothek beantragen, muss sie mehrere Monate lang aussagen, um qualifiziert zu sein.

Warnung

Um Identitätsdiebstahl oder Finanzbetrug zu verhindern, sollte eine Person die Kontoauszüge an einem sicheren Ort aufbewahren und vor dem Wegwerfen vernichten.


Video: Kontoauszug