In Diesem Artikel:

Die Kfz-Versicherung ist ein Flickenteppich von Gesetzen in den Vereinigten Staaten, und die genauen Versicherungsanforderungen variieren zwischen den Bundesstaaten. In einigen Bundesstaaten, wie z. B. Florida, ist PIP oder Personenschadenschutz obligatorisch, und es kann auch ein erweiterter Personenschadenschutz erworben werden.

Was ist eine erweiterte PIP-Abdeckung?: Bundesstaaten

Eine erweiterte PIP-Deckung schützt andere Personen als den Versicherten.

PIP

Der Personenschutz ist eine Versicherungsform, die den Versicherten abdeckt, unabhängig davon, wer am Unfall verschuldet ist. In Staaten mit "unverschuldeten" Kfz-Versicherungssystemen ist dies eine häufige Anforderung.

Erweitert

Der erweiterte Personenschutz, auch bekannt als Personen, der erweiterte Personenschutz, ist ein zusätzliches Maß an Personenschutz. Sie schützt diejenigen, die nicht versichert sind und die das versicherte Kraftfahrzeug gelegentlich fahren, wie z. B. Angestellte oder Familienmitglieder.

Überlegungen

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsvertreter, ob ein erweiterter Personenschutz erforderlich ist, ob er in Ihrem jeweiligen Land verfügbar ist und wie hoch die zusätzlichen Kosten sind. Details können je nach Gerichtsstand variieren.


Video: