In Diesem Artikel:

Die einfache Definition von Schulden ist Geld, das einer Person oder Organisation geschuldet wird, von der Sie sich Geld geliehen haben, mit der Absicht oder der Anforderung, das Geld zurückzuzahlen. Es gibt verschiedene Arten von Schulden. Einige Schulden gelten als gut und andere als schlecht. Die Art der Schuld, die Sie haben, und die Höhe der Schuld bestimmen teilweise Ihre Kreditwürdigkeit.

Gemeinsame Schulden

Übliche Arten von Schulden umfassen Haushypotheken, Studentendarlehen, Autokredite und persönliche Darlehen. Medizinische Rechnungen, Kreditkarten und andere Rechnungen, die Sie regelmäßig abgerechnet haben, um sie zu beseitigen, sind ebenfalls übliche Arten von Schulden. Ein Darlehen oder Geld, das jemandem geschuldet wird, um es nach einem vereinbarten Zeitplan zurückzuzahlen, ist Schuld.

Gute Schulden

Gute Schulden sind alle Schulden, die etwas Wertvolles schaffen. Beispiele für gute Schulden sind Schulkredite, die zu einer Ausbildung führen, die Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. ein Wohnungsbaudarlehen, das Eigenkapital aufbaut und an Wert gewinnt, oder eine Refinanzierungsschuld, die einen niedrigeren Zinssatz erzielen soll.

Schlechte Schulden

Eine Investition in alles, was abwertet, wird als Forderungsausfall betrachtet. Autos verlieren an Wert, daher ist ein Autokredit uneinbringlich. Kreditkarten sind Forderungsausfälle. Bei Zahlung mit teilweisen Kreditkartenzahlungen entstehen Forderungsausfälle, da die mit Ihrer Kreditkarte gekauften Artikel an Wert verlieren, während der Zinssatz dazu führt, dass sich die Auszahlung der Artikel erhöht.

Ungesicherte und gesicherte Schulden

Der Unterschied zwischen unbesicherten und besicherten Verbindlichkeiten besteht darin, ob Sie Sicherheiten haben oder nicht. Sicherheiten sind etwas gegen geliehenes Geld, das genommen werden kann, wenn Sie einen Kredit nicht zahlen. Kreditkarten sind ungesicherte Schulden. Bankkredite können entweder ungesichert oder besichert sein. Viele Banken sind nicht bereit, Kredite ohne Sicherheiten an neue Kreditnehmer zu verleihen.


Video: J. Krishnamurti - Was ist Schuld? (Deutsch)