In Diesem Artikel:

Jede Kreditkarte verfügt über einen Kartenprüfwert (CVV), den die Verbraucher möglicherweise beim Kauf angeben müssen. American Express bezeichnet die CVV auf ihren Karten als Kartenidentifikationsnummer (CID). Die CID ist eine vierstellige Zahl befindet sich direkt über der Kreditkartennummer. Im Gegensatz zur Kartennummer wird die CID normalerweise nicht geprägt.

Warum ist es wichtig?

American Express erwartet von jedem Händler, der seine Karten akzeptiert, die CID-Regeln und -Vorschriften einzuhalten. Dazu gehört die Eingabe des CID für Einkäufe in den Geschäften und die Aufforderung des Kunden, alles für online oder telefonisch gekaufte Artikel abzugeben. Die CID ist der Nachweis, dass Sie die Karte in Ihrem Besitz haben und keine gestohlene Kreditkartennummer verwenden.

Wenn du es brauchst

Wenn Sie nicht persönlich kaufen, müssen Sie die CID kennen. Normalerweise benötigen Sie das CID nicht für Einkäufe im Geschäft, da die Informationen im Magnetstreifen enthalten sind und beim Wischen überprüft werden. Laut American Express benötigen einige Händler jedoch das CID als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme.


Video: Kreditkarte Erklärung: Wozu gibt es Kreditkarten? Lohnt es sich?