In Diesem Artikel:

Laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist die Haushaltskonsolidierung eine Politik zur Verringerung der Defizite und der Anhäufung von Schulden. Der Begriff bezieht sich typischerweise auf eine staatliche Wirtschaftspolitik.

Dollar-Scheine

Die Haushaltskonsolidierung ist eine Politik, die darauf abzielt, Defizite und Schuldenbildung zu reduzieren

Strategie

CBO-Direktor Doug Elmendorf sagt bei der Anhörung des Senats zur Steuerpolitik aus

Anhörung des US-amerikanischen Kongresshaushalts 2011

Die Haushaltskonsolidierung kann langfristige Vorteile haben, aber ob sie erfolgreich ist, hängt von der Art und Weise ab, wie sie konzipiert und umgesetzt wird. Laut Jean-Claude Trichet, Schriftsteller der "The Financial Times", ist die effektivste Strategie die Anpassung der Ausgaben bei gleichzeitiger Förderung des langfristigen Wachstums.

Strategien anpassen

Weltkarte

Die Regierungen und die Geldpolitik variieren stark

Strategien zur Haushaltskonsolidierung müssen an verschiedene Volkswirtschaften angepasst werden. Regierungen und Geldpolitik sind auf der ganzen Welt sehr unterschiedlich und unterliegen unterschiedlichen Einflüssen innerhalb und außerhalb eines Landes.

Traditionelle Modelle

Argentinier freuen sich, als neuer Papst im Vatikan die erste Messe feiert

Demonstranten fordern mehr soziales Wohlergehen in Argentinien, März 2013

Die wirtschaftliche Unsicherheit hat in den letzten Jahren infolge der Rezession, der weit verbreiteten Arbeitslosigkeit und der Wohnprobleme zugenommen. Es wird ständig darüber diskutiert, welche Strategie am besten verfolgt wird und ob die Haushaltskonsolidierung wichtiger ist als Konjunkturanreize.


Video: Latente Steuern (einfach erklärt)