In Diesem Artikel:

Die Zeit zwischen dem Abschluss einer Ausbildung und dem Erwerb von genügend Geld zur Rückzahlung von Studentendarlehen kann beträchtlich sein. Wenn Sie bei Zahlungen hinterherhinken, wird Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt und das Risiko erhöht, dass Ihr Kredit in Verzug gerät. Wenn Sie diese Zahlungen nicht leisten können, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine obligatorische oder freiwillige Nachsicht. Dies bietet eine vorübergehende Rückstellung mit eliminierten oder reduzierten Zahlungen für 12 Monate, wobei jedoch weiterhin Zinsen anfallen.

Student Couple Study auf der Bank

Ein Studentendarlehen zurückzuzahlen, kann schwieriger sein, als es zu bekommen.

Zwingende Nachsicht

Ihr Kreditgeber muss Ihnen unter bestimmten Bedingungen eine obligatorische Nachsicht gewähren. Zum Beispiel können Sie sich für eine obligatorische Duldung qualifizieren, wenn Sie sich in einem ärztlichen oder zahnärztlichen Praktikumsprogramm befinden, eine nationale Dienststelle ausüben, für die Sie eine nationale Dienstauszeichnung erhalten haben, oder sich für die Vergabe von Darlehen für Lehrkräfte qualifiziert. Sie haben möglicherweise auch Nachsicht, wenn Sie im Rahmen des Student Loan Program des Department of Defense eine teilweise Rückzahlung erhalten, oder wenn Sie für die Nationalgarde aktiviert sind, aber keinen Anspruch auf Aufschiebung haben. Wenn der Gesamtbetrag Ihrer Studentendarlehensschulden 20 Prozent Ihres monatlichen Gesamteinkommens übersteigt, können Sie sich auch für eine Nachsicht qualifizieren.

Diskretionäre Nachsicht

Die Entscheidung liegt nach Ermessen des Kreditgebers. Sie können einen Antrag auf Ermessensentschädigung wegen finanzieller Not oder Krankheit stellen. Ihr Kreditgeber besteht jedoch möglicherweise auf einer Dokumentation, die Ihre Anfrage unterstützt. Wenn Sie nicht mindestens die Zinszahlungen leisten, können sie unter Umständen kapitalisiert werden, was Ihre Zahlungen danach erhöhen würde.


Video: Student Debt Soaring - Get Ready, Taxpayers