In Diesem Artikel:

Aufgrund von Sicherheitsverletzungen und einem zunehmenden Diebstahl persönlicher Identitäten setzen Kreditkartenanbieter verschiedene Methoden ein, um das Geld ihrer Karteninhaber zu schützen, indem sie die unbefugte Verwendung gestohlener Kreditkarten verhindern. Hologramme sind eines der Werkzeuge, die Unternehmen als Abschreckung gegen Diebstahl einsetzen.

Junge Frau, die mit einer Kreditkarte bezahlt

Frau, die eine Kreditkarte für einen Kauf verwendet.

Aussehen

Die auf Kreditkarten gefundenen Hologramme bestehen aus mehreren Schichten von Bildern, die unter verschiedenen Winkeln aufgenommen und übereinander gestapelt werden. Das Bild scheint sich also zu ändern, wenn es auch nur geringfügig verschoben wird. Die Art und Weise, wie das Bild auf der Kreditkarte erscheint, lässt es so aussehen, als ob es über dem Plastikmaterial angehoben wurde, wodurch es einen tiefen Eindruck erhält.

Diebstahlwaschmittel

Hologramme verhindern Fälschungen, da die Mehrfachbilder eines Hologramms nicht von einem optischen Computerscanner gescannt oder auf einem Kopiergerät kopiert werden können. Darüber hinaus enthalten Hologramme im Allgemeinen verborgene Bilder, um eine sofortige Authentifizierung und Validierung zu ermöglichen.

Sicherheitshologramme

Sicherheitshologramme, die zu Beginn der achtziger Jahre von MasterCard International entwickelt wurden, werden nicht nur bei Kreditkarten, sondern auch bei Reisepässen, teuren Elektronikgeräten und sogar Banknoten verwendet.


Video: [Doku] Der Stoff, aus dem der Kosmos ist (2/4) Was ist Raum? [HD]