In Diesem Artikel:

Eine Deklarationsseite gibt dem Versicherer den Nachweis, dass Sie zuvor versichert waren. Es ist ein Dokument, das Sie von Ihrem derzeitigen Versicherer erhalten haben, und ist für die Versicherung Ihrer Wertgegenstände unerlässlich.

Identifizierung

Die Art der Versicherung, die Deckung der Wohnung, Haftungsgrenzen und die Gesamtprämie werden festgelegt.

Persönliche Angaben

Ihr Name und Ihre Adresse sind auf der Deklarationsseite sichtbar. In den meisten Fällen senden Versicherungsgesellschaften dieses Dokument per Fax oder E-Mail. Richtliniennummern sind auch sichtbar.

Start- / Enddatum

Das genaue Datum und die genaue Uhrzeit, zu der die Richtlinie beginnt und endet, finden Sie auch auf der Deklarationsseite eines Eigenheimbesitzers. Dies nennt man Ihren Versicherungszeitraum; Die meisten Hausbesitzer-Richtlinien werden jährlich erneuert.

Übertragungsurkunde

Wenn Sie einen Drittzahler (eine Hypothekenbank) haben, der Ihre Prämie bezahlt, sind deren Name und Anschrift auch auf dem Dokument sichtbar.

Nur Dokumentation

Eine Deklarationsseite dient nur zur Dokumentation. Dies ist kein Vertrag. Wenn sich Ihre Police aus irgendeinem Grund ändern sollte, ist es die Versicherungsgesellschaft, die Hypothekenbank und den Versicherungsnehmer zu kontaktieren.


Video: Man Saved Pennies For 45 Years. Then He Cashed Them, Their Total Is Astounding