In Diesem Artikel:

Das Internal Revenue Service-Formular 1040A, auch als "Kurzformular" bezeichnet, ist ein zweiseitiges Einkommenssteuerformular, das viel weniger komplex ist als sein Gegenstück, das IRS-Formular 1040. Wenn Sie das Formular 1040A oder das noch einfachere IRS-Formular verwenden können 1040EZ ist die Vorbereitung Ihrer jährlichen Steuererklärung einfacher und führt häufig zu einer kürzeren Bearbeitungszeit.

Steuererklärungen und Steuerformulare

Der IRS 1040A ist ein vereinfachtes Steuerformular.

1040A Qualifikationsanforderungen

Der einzige wirkliche Unterschied zwischen den Steuerformularen besteht in ihren Berichtspflichten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat der IRS sechs Kriterien, die Sie erfüllen müssen, um das Formular 1040A einreichen zu können. Zum Beispiel kann Ihr Einkommen, das 100.000 US-Dollar nicht überschreiten kann, nur aus Quellen wie Lohn, Arbeitslosengeld und steuerpflichtigen Sozialversicherungsleistungen stammen. Außerdem können Sie keine Abzüge auflisten. Sie können nur allgemeine Anpassungen vornehmen, wie z. B. Studentendarlehenszinsen oder einen individuellen Abzug für ein Ruhestandskonto. Sie können nur allgemeine Steuergutschriften wie die Kinderbetreuungsguthaben oder die Gutschriften für verdiente Einkünfte beanspruchen.

1040A vs. 1040EZ

Das einseitige Steuerformular 1040EZ kann eine Option für Personen sein, die berechtigt sind, das Formblatt 1040A einzureichen, jedoch jünger als 65 Jahre alt sind, alleinstehend oder verheiratet sind und gemeinsam einen Antrag stellen. Sie verlangen keine abhängigen Personen und verlangen keine Einkommensanpassung oder Gutschriften, die über das verdiente Einkommen hinausgehen Einkommensgutschrift. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den 1040A oder den 1040EZ einreichen können, bietet der IRS auf seiner Website ein kostenloses interaktives Tool, mit dem Sie sich für das einfachste zu verwendende Formular entscheiden können.

Standard gegen Einzelpostenabzug

Sie können zwar keine Abzüge auflisten, wenn Sie ein Formular 1040A oder 1040EZ einreichen, aber die meisten Personen, die sich für die Einreichung einer einfachen Rückgabe qualifizieren, finden, dass die Verwendung des Standardabzugs einfacher und vorteilhafter bei der Senkung der Einkommenssteuern ist. Beispielsweise deckt der Standardabzug, der für das Steuerjahr 2014 je nach Anmeldestatus zwischen 6.200 und 12.400 USD liegt, Abzüge wie medizinische Kosten und Spenden für wohltätige Zwecke. Durch die Verwendung des Standardabzugs entfällt außerdem die Notwendigkeit, die tatsächlichen Beträge in den Zeitplan A des Formulars 1040 aufzunehmen.

Auf einfache Formulare zugreifen und diese senden

Die Formulare 1040A und 1040EZ können auf der IRS-Website heruntergeladen und gedruckt werden. Sie finden diese Formulare auch bei Postämtern, örtlichen Bibliotheken, einer Steuerzentrale oder einem IRS-Büro. Sie können auch verlangen, dass Ihnen ein Steuerformular per Post zugeschickt wird. Wenn Sie eine einfache Rücksendung abgeschlossen haben, ist das Senden per E-Mail oder Online dasselbe wie bei einer komplexeren Rücksendung. Steuerformularanweisungen geben die Postanschrift an. Wenn Sie Ihre Steuern online ausfüllen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Senden".


Video: The 2017 IRS Form 1040A Explained